Grutzeck-Software: Knowledgebase

Neues AG-VIP SQL Update 1.50.004.746

AG-VIP SQL

  • Reportmodul wurde auf Multithreading umgestellt. Dadurch besseres und schnelle Reaktionen auf Abbrüche durch Benutzer und schneller Datenzugriff (#2810)
  • Neue AGVIPCDO.DLL Version 5.14 (#2868)
  • Neues Update des Userinterfaces auf Version 25.30 (#2869)
  • Beim Dateiimport wird die Zieltabelle mit der aktuellen Adressentabelle vorbelegt (#2875)
  • In allen Baumansichten wurden die Tastaturbefehle Strg+- und Strg+* erlaubt um alle Knoten zu schließen bzw. zu öffnen. Entsprechend den normalen Tastaturbefehlen für - und * für einzelne Äste.  (#2881)
  • Die Formate der Adressen für die Felder AddressStreet und AddressPoBox wurden entsprechend der aktuellen internationalen Normen korrigiert und angepasst (#2887)
  • Viele weitere Dialoge wie Hintergrundprozesse und Auswertungen haben auch Filter Felder erhalten. (#2890)
  • Innerhalb eines Filterfeldes ist es nun möglich die Pfeiltasten nach oben und unten zu verwenden um in dem gefilterten Listenfeld zu navigieren. (#2899)
  • Die Fortschrittsanzeige beim Stufenwechsel wurde geändert, weil Benutzer das "Gefühl hatten", dass ein Wechsle der Modis nun langsamer erfolgt. Nachgewissen und gemessen ist dies nicht der Fall gewesen. (#2897)
  • Es wurde ein Test auf  verfügbare Updates für AG-VIP SQL eingebaut (#2901)
  • Die Einstellung für AddressAddTownship konnte in bestimmten DB-Konstellationen nicht entfernt werden (#2904)

XRM

  • Die Meldungen, Warnungen und Texte der einzelnen Phasen wurden an die Namen der Datenbankfelder angepasst, die durch den Benutzer frei vergeben werden können. (#2893)

Ansichten

  • Es ist jetzt möglich ein den Ansichten einzelne Spalten in einer Zusatztabelle schreibgeschützt zu setzen, auch wenn grundsätzlich Schreibrechte bestehen (#2876)
  • Das Feld Bundesland wurde bei der Postleitzahlermittlung nicht gefüllt, auch wenn es in der entsprechenden Feldgruppe vorhanden war (#2878)
  • DatumZeit Felder in Zusatztabellen konnten seit dem letzten Update in Ansichten nicht mehr korrekt bearbeitet werden (#2878)
  • Es ist jetzt möglich über Einstellungen in der Ansicht die Anzeige der Historie auf einen bestimmten Zeitraum zu begrenzen. (#2880)
  • Wenn in einer Ansicht ein Rahmen vor einem Textfeld (Prompt) lag und diese sich überlappen, dann wurden die Textfelder seit dem letzten Update nichtmehr angezeigt. Nur wenn der Rahmen nach dem überlappenden Textfeld folgt, wurde alles richtig angezeigt. (#2894)
  • Das Rahmen Objekt berücksichtigt nun auch die Text-Farbe. Seit der Einführung von dynamischen Themes unter Windows XP war dies nicht mehr möglich. Die Rahmenfarbe des Rahmens ändert sich dadurch leicht. (#2896)

Workflow

  • Wenn Tickets erzeugt, gelöscht oder verschoben werden war es möglich, dass die Statistik nicht sofort sondern erst nach 24 Stunden aktualisiert wurde. (#2891)
  • Im Workflow kann im Notizfeld jetzt direkt mit der Eingabetaste eine Zeilenschaltung erzeugt werden (#2900)

Telefonie

  • Es wurde eine zusätzliche Einstellung "Timeout nach dem ersten Klingeln" eingebaut. Dadurch ist es möglich einen langen Verbindungsaufbau bei IP- oder Mobilfunkverbindungen besser zu steuern. Dieser Parameter funktioniert aktuell nur mit dem TAPI-Telefonieinterface. (#2884)

Hintergrundprozesse

  • Werden zeitglich sehr viele Hintergrundprozesse gestartet, die alle das gleiche Hilfsmittel auslösen und alle die gleiche Vorlage benutzen, dann kann es in seltenen Fällen bei einem Prozess zu einem Lesefehler kommen. Der Hintergrundprozess wird beendet, weil das Hilfsmittel dann nicht korrekt ausgeführt wurde. (#2886)

Backend Dienst

  • In seltenen Fällen konnte es beim Löschen von einer Adressentabelle im Backenddienst zu einem Absturz kommen (#2874)

WCF Dienst

  • In WCF-Diensten war es nicht möglich ein Kennzeichenfeld leer zu setzen. (#2892)
  • Der WFC Dienst benutzt nun https als Standard. (#2902)

Makros

  • In einem History Objekt war das Feld IdPhase nicht zu beschreiben (#2873)
  • Der InputBoxDialog kann nun auch in der Größe angepasst werden (siehe Resize Eigenschaft). Das erlaubt vor allem für mehrzeilige Textfelder eine einfachere Eingabe (#2882)
  • Alle FormControl Objekte erhalten eine HWND Eigenschaft, dies erlaubt bestehende Eingabefelder mit anderen Tools zu verbinden (#2883)
  • Beim Aufzählungsobjekt AddressSets werden keine Systemtabellen mehr zurückgegeben. (#2887)
  • Neue Methoden und EIgenschaften im Job Objekt (ExecuteNow, Active, NextRun) (#2903)
10.10.2017 12:37

Neues AG-VIP SQL Update 1.50.003.742

AG-VIP SQL 

  • Wenn man ein CRM Ticket über AGVIP an einen anderen Platz makelt wird das Ticket nicht an den anderen Arbeitsplatz übertragen(#2793)

  • Neue PLZ-Daten für Deutschland. Es wird ab sofort ein neuer Datenlieferant verwendet (#2794)
  • Neue Geokoordinaten für Deutschland bis auf Straße und Hausnummer genau. Abgedckung ca. 95% (#2796)
  • Neues PLZ und Straßenverzeichnis für Österreich  (#2798)
  • Neues PLZ und Straßenverzeichnis für die Schweiz (#2799)
  • Neue Felder in Adressentabellen für Geokoordinaten, Qualität und Gemeindeschlüssel. (#2835)
  • Übernahme von Geokoordinaten, Qualität und Gemeindeschlüssel direkt bei der Adresseneingabe ist möglich (#2837)
  • Beim Erzeugen und Verschieben von Tickets ist nun auch das Setzen der Priorität möglich (#2826)
  • Statistische Auswertung hat nun die Möglichkeit der Ausgabe auf 2 Ausgabefenster (#2839)
  • Listendruck mit optionalen Gitternetzlinien (#2840)
  • Im Performance-Monitor wurden Netto Daten nicht ausgegeben, nur die Brutto Informationen (#2823)
  • Im Reporting wurden evtl. für leere Felder Platzhaltertexte gedruckt. (#2811)
    Im Reporting wurden Zeitfelder nicht korrekt ausgegeben (#2832)
  • Hinweis bei deaktivierten Hilfsmittel im Tooltip, dass kein Opt-In vorhanden ist. (#2829)
  • Beim Kopieren von Adressen in eine andere Adressentabelle mit Historie konnte es zu einem SQL Fehler kommen. (#2831)
  • Zeitfelder konnten nicht korrekt leer / NULL darstellen. (#2841)
  • Löschen von Historieneinträgen über Auswertungen (#2854)
  • Darstellungsfehler in Listenansicht für logische Felder behoben (#2855)
  • Darstellungsprobleme bei überlappenden Controls minimiert (#2856)
  • Diverse andere kleine Verbesserungen und Korrekturen

Workflow

  • Bei einem Stufenwechsel wurde eine speziell ausgewählte Rufnummer erhalten. (#2825)
  • Wurde ein Ticket aufgegriffen (gepickt), dann wurden evtl. nicht die Projekteinstellungen für die Vorwahl benutzt sondern die globalen Einstellungen. (#2833)
  • Möglichkeit im Terminierungs-Projekt auch die Straße abzuspeichern, damit einhergehend, wenn möglich Entfernungsberechnung von Haus zu Haus (Luftlinie) (#2836)

CRM

  • Es ist nun direkt möglich gezielt eine Adresse aus einem CRM Ticket anzuwählen (#2822)
  • CRM Monitor verfügt nun über eine Verluststatistik (#2847)
  • CRM Monitor verfügt nun über eine alternativer Darstellung des Verkaufstrichters (#2848)

Elsbeth-Anbindung

  • Elsbeth Einstellungen für Autorecording wurden in die Telefonieeinstellungen übernommen  (#2806)

Makros

  • Es ist möglich mit der Methode CheckAddressStreet/CheckAddressPOBox eine Anschrift über einen Makro zu validieren. (#2818)
  • Unter Umständen kommt bei Application.OpenAdoConnection ein Fehler Ungültige Autorisierungsangabe bei neu erstellten Verbindungsdateien  (#2805)
  • Neue Wizards für Hilfsmittel, Makroincludes und Reaktionen im Makroeditor (#2852)
18.05.2017 12:53

Windows Vista für AG-VIP SQL Unterstützung endet zum 01.10.2017

Microsoft hat bereits im April 2017 den Support für Windows Vista eingestellt. D.h. es gibt keine Sicherheitsupdates mehr und es werden auch keine Sicherheitslücken mehr in Windows Vista behoben.

Auch für alle Versionen von AG-VIP SQL, die nach dem 01.10.2017 veröffentlicht werden, endet der Support für Windows Vista.

Zukünftige AG-VIP SQL Versionen benötigen mindestens Windows 7 oder höher.

25.04.2017 09:28

Neues AG-VIP SQL Update 1.50.002.731

AG-VIP SQL 

  • Reporting Handbücher in Auslieferung ergänzt (#2780)
  • Regression im Excel Export. Erzeugte xlsx Dateien waren nicht zu öffnen, dies betraf nur die Version 1.50.001 (#2788)
  • Update des Reportingmoduls (#2785)
  • Türkische Übersetzung wurde mangels Nachfrage entfernt. (#2783)
  • Diverse kleiner Korrekturen

Makros

  • Die Eigenschaft Report.Id war nicht verfügbar (#2779)
  • Innerhalb von Queries in Makros ist es nun auch möglich Felder gleichen Typs zu vergleichen (#2786)
  • Neue Objekteigenschaften Project.CRMRoles, Project.CRMPhases implementiert sowie History.Fields("IdPhase") änderbar gemacht (#2787)
25.04.2017 09:28

Neues AG-VIP SQL Update 1.50.001.730

AG-VIP SQL 

  • Keine Unterstützung mehr für SQL 2000 OLEDB Provider (#2748)
  • Neue Geodaten Stand 02.2017 (#2761)
  • Neue Bankdaten integrieren: Stand 22.02.2017 (#2760)
  • Bei einem zweiten eingehenden Ruf kann optional weiterhin eine Suche ausgelöst werden (siehe KB AllowSearchForSecondCall) (#2765)
  • Update der Outlookschnittstelle (AGVIPCDO.DLL) (#2759)
  • Diverse andere Fehlerkorrekturen

Makros

  • Ergänzung der Objekte Reports/Report, d.h. Zugriff auf Reporting aus den Makros (#2739)
  • NewTicket auf eine neue Adresse führt zu einem SQL Fehler (#2768)
  • Query Methoden jetzt auch für die Historie (#2735)
  • Objektmodell für ActiveCall um CalledNumber und CallingNumber erweitern (#2747)
  • Im Workflow funktioniert Record.CRMTickets nicht (#2753)

Elbseth Anbindung

  • Agent Relax Target (Ruhezeit) in die Projektparameter aufgenommen (#2766)
  • Im Elsbethmodus müssen auch private Wiedervorlagen über die Elsbeth gewählt werden (#2742)

AG-VIP SQL Hintergrundprozesse

  • Verbesserung der Darstellung (#2733)
  • Integration des Reportings (#2767, #2741)

WCF-Service

  • Rückwärtskompatibilität für die Funktion Logon (alias für LogonAsService) (#2743)
  • Update von Memofeldern war nicht möglich (#2744)
22.03.2017 08:59

Ankündigung: Unterstützung der türkischen Sprache endet mit der AG-VIP SQL Version 1.50.002

Ab der nächsten Version 1.50.002 wird die türkische Sprache aus allen Modulen von AG-VIP SQL entfernt. 

Leider führt uns mangelnde Nachfrage in der Türkei zu diesem Schritt.

Die unterstützten Sprachen sind dann: Deutsch, Englisch, Französisch.

14.03.2017 12:31

Ankündigung: Die Unterstützung des SQL-2000 OLE-DB Providers endet mit der AG-VIP SQL Version 1.45.002

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden KB-Artikel.

14.02.2017 12:24

Neues AG-VIP SQL Update 1.45.002.725

AG-VIP SQL

  • Finale Inegration des neuen Reporting Systems (#2595)
  • Integration benutzerdefinierter SQL-Abfragen in das Reportingsystem (#2686)
  • Import von Reports erlaubt jetzt neue Zuodnung der Tabellenamen (#2684)
  • tblNumbers Integration für Ermittlung von Zahlenbereichen von 0-9999 in SQL Queries (#2690)
  • Universelles Scan-Programm für Ticket-Ids z.B., für die Erfassung von Rückläufern (#2691)
  • Wird eine Auswertung von Historiendatensätze in Tickets überführt ist das Ergebnis falsch. (#2695)
  • Neue PLZ-Daten vom 19.12.2016 (#2698)
  • Neues SHA256 Zertifikat, keine Unterstützung mehr für SHA1 Zertifikate (#2729)

Makro Debugger

  • Wenn man über Window.Query auf eine Auswertung von Zusatztabelleneinträgen zugreift erhält meinen einen Makrofehler (#2693)
  • Datensatzbenutzerrechte werden bei Relation.Query nicht korrekt berücksichtigt (#2699)
  • Beim Zugriff über AddressSet.Item werden Datensatzbenutzerrechte nicht berücksichtigt (#2700)

Markros

  • SQL Queries dürfen nun auch den Platzhalter %IdUser enthalten (aktueller Benutzer) (#2724)

 

31.01.2017 11:17

Neues AG-VIP SQL Update 1.45.001.717

AG-VIP SQL

  • Integration eines komplett neuen Reporting-Moduls (#2595)
  • Einführung von neuen eindeutigen Tabellennamen (ohne Leerzeichen und Sonderzeichen) für Reports (#2607)
  • Umstellung auf Visual Studio 2015 Update 3 (#2605)
  • Das Statistikfenster wird bei Wechsel der Adressentabelle nicht geleert (#2604)
  • Menüpunkte im Riobbon für Adressentabellen / Projekte / Administration gehen nicht (#2613, Regression: #2590)
  • Neue Bankdaten Stand 31.11.2016 (#2662)
  • Im Monitor des SQL Servers wird nun auch der Anwednungsname (Jobagent, AG-VIP SQL, Backenddienst) angezeigt (#2655)
  • AGDB Dateien erhalten einen Zusatzeintrag für DBUserName. Der Datenbankbenutzernae steht damit nicht mehr in der Verbindungszeile (#2656)

AG-VIP SQL Workflow

  • In der Projektstatistik für die Benutzerauswahl werden die Checkboxen falsch angezeigt (#2651)

Makro Debugger

  • Besserer Umgang mit den akteullen PDM.DLL Versionen unter Windows 10. Der Debugger funktioniert jetzt auch eingeschränkt ohne Registrierung. (#2661)
  • In einem Grid Dialog in einem Makro funktioniert die Vorgabe über SelectedItems nicht. (#2668)
  • Nach einem Import von Kennzeichen werden die neuen Kennzeichen nicht sofort angezeigt (#2672)

Markros

  • PropertyCategory.Test und ProprtyCategory.Add wurden eingeführt. Damit kann man auch Kennzeichen über Makros anlegen. (#2676)
  • Die MoveTicket Methode ignoriert das vorgegebene Datum. (#2677)

AG-VIP SQL Hintergrundprozesse

  •  Bei der Installation des Job-Schedulers kann es zur Deinstallation des Hintergrundprozesses kommen (#2675)
31.01.2017 11:04

Neues AG-VIP SQL Update 1.44.003.710

AG-VIP SQL

  • Wenn ein Historiendatensatz mehreren Benutzern zugeordnet wurde konnte er nicht mehr bearbeitet werden (#2555)
  • Auch Kennzeichenkategorien erhalten einen Textfilter (#2557)
  • Bestimmte Statistiken im Projektmonitor wurden nicht aktualisiert (#2559)
  • Beim Export einer CRM-Tabelle werden wvtl. falsche Felder angeboten (#2560)
  • Neue Klassifizierung von Workflowstufen nach Brutto / Netto / Winner. Entsprechend auch neue Auswertungen Brutto/Winner, und Netto/Winner (#2562)
  • GlobalData Felder sind nun auch in RTF Feldern zugänglich. Dazu ist der Prefix GlobalData. zu verwenden. (#2568)
  • Für Deutsche IBANs wird die BIC automatisch ermittelt (#2573)
  • Ergänzung der franzuösichen Übersetzung (#2577)
  • CRM Historieneinträge, die keiner Adresse zugeordnet sind werden unter umständen gelöscht (#2580)
  • Wenn der Filter für "Alle Benutzer" gesetzt wird, werden CRM Wiedervorlagen doppelt angezeigt. (#2581)
  • Die Rechtschreibprüfung erkennt nun auch Email-Adressen. (#2582)
  • In der Hierarchie kan es zu einem Absturz kommen, wenn eine Adresse aus einer oberen Position weiter unten in der Hierrachie eingefügt wird (#2588)
  • Im Arbeitsbereich kam es immer wieder (nicht reproduzierbar) zu einer falschen Anzeige. Das Arbeitsbereichfenster wurde dabei mehrfach mit verstümmeltem Inhalt angezeigt. (#2590)
  • Unter bestimmten Umständen kommt eine andere Anwednung beim Wechsel einer Tabelle in den Vordergrund (#2591)
  • Integration neuer Geodaten Stand 09.2016 (#2596)

AG-VIP SQL Workflow

  • Für sogenannte Zählstufen ist es nun möglich die Wiedervorlage Priorität zu erhalten (#2570)
  • Alle Projektauswertungen erhalten einen Tooltip für die Überschriftszeile (#2585)
  • Der Overdialer erhält eine eigene Projektvorwahl (#2586)

Markros

  •  In Makros wurden gelöschte EInträge aus Zusatztabellen und Historiendatensätzen nicht übersprungen. (#2569)
  • Über das Addin  AGGenderCheck.dll ist es möglich anhand eines Vornamens und eines Länderkürzels das vermutliche Geschlecht zu ermitteln. (#2571)

 

31.01.2017 10:44

Neues AG-VIP SQL Update 1.44.002.702

AG-VIP SQL

  • Verbesserung und Vereinheitlichung von Texten in Dialogen (#2335)
  • Auswertung von doppelten Adressen erfolgte immer in das Auswertung1 Fenster (#2499)
  • Verbesserung der Verknüpfung von CRM-Historiendatensätzen (#2501)
  • Integration neuer Bankdaten vom 31.05.2016 (#2511)
  • Update der CDO Bibliothek auf Version 5.12 (Bugfixes für Office 2016) (#2512)
  • Update der SMTP und POP3 Addins auf aktuelle Version. Für SSL wird jetzt die Microsoft Implementierung verwendet und nicht mehr OpenSSL (#2519)
  • Update der Rechtschreibprüfung auf Version 1.41  (#2520)
  • Auswahl der Hilfsmittel übersichtlicher gestaltet mit Filtermöglichkeit  (#2512)
  • Tastaturinterface im Rechtedialog verbessert (#2524, #2525)
  • Verringern des Flackerns in AG-VIP SQL wenn ein Moduswechsel stattfindet (#2529)
  • Neue Stile für AG-VIP SQL (Office 2010, 2013, 2016) und komplett neuer Standardstil (#2530)
  • Anpassung des Kontextmenüs für Ansichten (#2533)
  • Update der gesamten UI Bibliothek auf Version 25.00 (#2534)
  • Beschleunigung der globalen Suche bei komplexen Ergebnissen (zum Teil verachtfachung der Geschwindigkeit) (#2535)
  • Übernahme der Hintergrundfarben für Standardansichten aus dem eingestellten Stil (#2536) 
  • Filter für Namen in Benutzer/Rechte Explorer, Workflow-Projektverwaltung und Datenbankstruktur Editor. (#2538)
  • Filter auch für Kennzeichen Namen und Bezeichnung (#2542)
  • Diverse kleine Bugfixes

 Workflow

  • Die Option Datensatzbenutzerrechte zu ignorieren wurde nicht in allen Workflowbereichen konsequent angewendet (#2527)

CRM

  • Einfaches Duplizieren von CRM Projekten ist nun möglich (#2528)

Hintergrundprozesse

  • Einführung von Variablen (IdAddrSet, IdProject, IdRelation) in SQL Skripten. Dadurch wird eine Portabilität von SQL Skripten erreicht.  (#2510)

 Overdialer / Predictive Dialer

  • Der Overdial Monitor wurde nicht angzeigt (#2513)

Webservice

  • Diverse Anpassungen (#2516, #2545)
12.07.2016 11:57

Neues AG-VIP SQL Update 1.44.001.693

AG-VIP SQL

  • Französische Übersetzung aktualisiert (#2472)
  • Türkische Übersetzung aktualisiert (#2486)
  • Wahlparameter waren über die Ribboneinstellungen nicht verfügbar (#2474)
  • In der Skriptbearbeitung konnte das Picken eines Tickets nicht abgebrochen werden (#2476)
  • In den Telefonieeinstellungen wurden alle Einstellungen bzgl. eines Overdialers korrekt vorgenommen, aber evtl. nicht angezeigt (#2479)
  • Farbgebung in Terminierung wurde angepasst (#2487)
  • Über die R-Tasten Funktion wird nun auch erkannt, dass der Rechner eines Anwenders gesperrt ist. (#2490)
  • Update auf WiBu CodeMeter Version 6.20 (#2495)
  • Alle Handbücher können nun direkt aus AG-VIP heraus geöffnet werden, sofern diese mitinstalliert wurden (#2496)
  • Diverse kleine Bugfixes

 

Hintergrundprozesse

  • Der Tagesfilter wurde nicht berücksichtigt, wenn das Intervall genau auf 1 Tag gestellt wurde (#2453)
  • Unter bestimmten Umständen startet ein Hintergrundprozess nur einmal (#2482)
  • Automatische Wiederholungen sind nun möglich wenn ein Hintergrundprozess mit einem Fehler beendet wird (#2477)

 

07.06.2016 15:37

Neues AG-VIP SQL Update 1.44.000.686

AG-VIP SQL

  • Kompletter Umbau und Redesign des Telefonie Subsystems (#2429)
  • Neuer "Manueller Telefonie Provider", der auch ohne TAPI auskommt (#2430)
  • Integration der IceLib (Interactive Intelligence I3) (#2438)
  • Integration der Elsbeth Schnittstellen 5.4 und 6.2 für das Frontend
  • Integration der Elsbeth Schnittstelle 5.für das Backend (#2463)
  • AGSendMailSMTP Addin wurde komplett umgebaut. Es werden nun Exceptions geworfen anstatt das Fehlermeldungen angezeigt werden (#2443) (#2444)
  • Französische Übersetzung ergänzt und überarbeitet (#2445)
  • Es ist nun möglich über ein Programmzeilenargument eine separate AGVIP.INI Datei anzugeben (#2452)
  • Je Arbeitsplatz kann nun eine feste Rufnmmer angegeben werdemn, dioe automatisch bei Verwenden der R-Taste berücksichtigt wird. Das ist nur möglich wenn lokale Telefonieeinstellungen je Arbeitsplatz verwendet werden.(#2453)
  • Neue PLZ Daten Stand 03.03.2016 (#2457)
  • Neue Bankdaten Stand: 07.03.2016 (#2459)
  • Wenn man über die Benutzerzuordnung eine Bearbeitungsstufe einem Benutzer zuordnet, kann es unter Umständen zu einem Systemabsturz kommen (#2464)

AG-VIP Hintergrundprozesse

  • Wenn ein Ticket eine Bearbeitungsbeschränkung für Wochentage oder eine Zeiteinschränkungen hat, dann wird es nicht im JobAgent bearbeitet, wenn jeder Datensatz alleine bearbeitet werden soll (#2442)
  • Bei der Verwaltung von Hintergrundprozessen werdennun auch die IDs der Prozese angezeigt. Das erleichtert eine Analyse der Logs (#2446)
  • Wenn sehr viele Jobs zum gleichzeitigen Lauf definiert werden kann es zu einem undefinierten Verhalten aufgrund mangelnder Ressourcen kommen.
    Dafür wurden nun Begrenzeungen eingebaut, für die maximale Anzahl der laufenden Prozesse. Gleichfalls werden die Prozesse jetzt etwas zeitversetzt gestartet. (#2447)
23.03.2016 13:21

Neues AG-VIP SQL Update 1.43.006.678

 

AG-VIP SQL

  • Verwaltungsaufgaben (#2404)
  • CRM Projekt Explorer kann nun gesperrte CRM readonly bearbeiten (#2409)
  • Mehrere Emailadressen in einem Feld zulassen. Änderung wegen neur Email Prüfung. (#2410)
  • Zertifikate werden nun mit einer doppelten Signatur mit SHA1 und SHA256 umstellen ausgeliefert (#2413)
  • Über eine Auswertung ist es nicht möglich ein leeres Benutzerfeld auszuwerten. (#2414)
  • Extra Recht eingeführt um für den Ausdruck von Daten zu regeln (#2415)
  • Schalter für Verschieben von Ansichten und Tools nach oben/unten funktionieren nicht zuverlässig. (#2417)
  • Integration neuer Geodaten Stand 01.2016 (#2427)

AG-VIP SQL Makros

  • Macro.Abort funktioniert nicht in einem OnOpen Makro in einem View. (#2402)
  • Neue Methode MoveTicket für Tickets (#2408)

Web-Service

  • WebService Setup - Condition Prüfung funktioniert ab IIS10 nicht mehr (#2401)
23.03.2016 12:55

Neues AG-VIP SQL Update 1.43.005.675

AG-VIP SQL

  • Die Anzahl der Einträge in einer Optionsliste war auf 50 begrenzt. Intern liegt das Maximimum bei 100 (#2370)
  • Prüfung von Emails Adressen schließt nun auch einen Punkt im Domainnamen ein obwohl auch Domain Namen ohne Punkt per RFC erlaubt sind, was aber in der realen Welt eben nicht vorkommt. (#2372)
  • Auch im Zusatztabellen Control mit normalem Text gibt es jetzt Rechtschreibprüfung (#2376)
  • Neue Bankdaten integrieren: Stand: 20.11.2015 (#2380)
  • Integration der neuen Redemption DLL (AGVIPCDO.dll) für besseren Outlook 2016 Support (#2381)
  • Der Anwahlschalter in der UI ist trotz vorhandener Telefonnummern oft grau. (#2383)
  • Neue Portooptimierung (Dialogpost) gültig ab dem 01.01.2016 (#2389)

AG-VIP Job-Scheduler

  • Wenn AG-VIP SQL mit einer anderen Verbindungsdatei gestartet wird, dann wird nicht dieser Name an den Jobagent beim Debuggen übergeben. (#2379)
  • Der Job Agent bearbeitet auf einer Bearbeitungsstufe evtl. nicht alle Tickets, wenn diese einem bestimmten Mitarbeiter zugeordnet sind (#2390)
  • Filter und Sortierung für Jobs auf Bearbeitungsstufen (#2391)

Addins

  • Das POP3 addin gibt einen leeren Body zurück, wenn ein UTF-8 kodierter Body ein ungültiges Zeichen enthält (#2371)

Dazu diverse Korrekturen kleinerer Fehler.

16.12.2015 11:36

Neues AG-VIP SQL Update 1.43.004.667

AG-VIP SQL

  • Neue, schnelle Suche nach Telefonnummern (#2340)
  • ErleichterterImport aus AD Konten (#2342)
  • Neue erweiterte Trace Funktionen für bessere Fehler- und Problemsuche (#2356)
  • Eingabekontrolle bei Emailadressen (#2359)
  • Neue Geodaten Stand 11.2015

AG-VIP Forumulareditor

  • Assitent im Formulareditor mit funktionalerer Oberfläche (#2348)
  • Auswahl der Monitorgröße zur Orientierung (#2349)

AG-VIP Job-Scheduler

  • Der Tagesfilter wurde nicht berücksichtigt bei Laufzeitintervallen von exakt einem Tag (#2353)
  • ExecuteTool schlug fehl, wenn man ein Job keine Datensatzobjekte erzeugte (#2354)

 

Dazu diverse Korrekturen kleinerer Fehler.

03.11.2015 16:28

Neues AG-VIP SQL Update 1.43.003.656

AG-VIP SQL

  • AG-VIP SQL ist "Windows 10 compatible"!
  • Rechte für den Datenimport werden unter Umständen nicht korrekt ermittelt (#2287)
  • Wird in der Aktivitätsliste ein geplantes Telefon aufgerufen und der Datensatz ist gesperrt, dann geht das Telefonat evtl. verloren ohne das angewählt wird. (#2288)
  • Unter bestimmten Umständen kann die Rechtsschreibprüfung zu einem Absturz führen wenn beim Editieren ein Telefonat ankommt. (#2289)
  • Tickets verschieben und erzeugen ist unter Umständen langsam und konnte bisher nicht abgebrochen werden. Der Update Statistik Prozess kann nun abgebrochen werden, oder auch durch einen Eintrag in der INI Datei abgeschaltet werden. (#2290)
  • Die Combobox der Adressentabellen im Datenimport ist nicht sortiert (#2293)
  • Unter Windows 10 werden evtl. HTML Controls nicht angezeigt (siehe auch folgender KB-Artikel) (#2295)
  • Die Registrierung der pdm.dll im SetupAGVIPClient ist nun auch Windows 10 kompatibel (#2296)
  • Wenn man beim Datenimport ein neues Datenbankfeld hinzufügt, dann wird der Name als leeres Feld in der Liste angezeigt. Der Import erfolgt aber korrekt. (#2298)
  • In neuen Office 2013 Installationen fehlt oft die Datei MSADDNDR.DLL oder ist veraltet. SetupAGVIPClient und auhc das Hauptsetup installiert die Datei jetzt automatisch. (#2299)
  • Neue Bankdaten integrieren: Stand: 14.08.2015 (#2303)
  • Über einen Eintrag in der AGVIP.INI ist es nun auch möglich die Redirecting ID und Called ID zu vertauschen. (#2304)
  • Werden mehr als 1200 Hilfsmittel verwendet, dann kann es beim Wechseln von Adressentabellen und Ansichten zu längeren Wartezeiten kommen (#2315)

AG-VIP Forumulareditor

  • Neue Optionen für die Historie. Es ist jetzt auch möglich die Ansicht auf Einträge zu beschränken, die nur aus diesem Ticket stammen. (#2302)
  • Wenn eine Historieneintrag mit einer leeren Zeile beginnt wird der gesamte Inhalt nicht gedruckt (#2306)
  • Symbole fehlen in allen Ausdrucken (Historie, Feldstruktur etc.) (#2307)
  • Wenn man die Paste Funktion auslöst für ein Text in einer Zusatztabelle dan wird nur eingefügt, wenn man auch im inplace edit mode ist (#2312).

AG-VIP Makros

  • Wenn mit NewTicket ein neues Ticket erzeugt wird kommt man nicht ohne weiteres an das Record Objekt des neuen Tickets. Eine neue Eigenschaft Ticket macht dies nun möglich. (#2297)
  • Wenn auf einem Button auf der ersten Seite eines Skriptes ein Script.GotoPrevious ausgeführt wird, dann wird das Skript beendet (#2300)
  • Bei den Query Methoden für Telefonnummern ist nun auch ein Mustervergleich möglich (#2301)
  • Makros für ein Grid Control / Tabellenfeld werden in einem Skript nicht ausgeführt (#2309)
  • Durch Fields("IdProject) wird kein gültiges IdProject Objekt zurückgegeben (#2314)

AG-VIP Hintergrundprozesse

  • Im Job Agent kann beim Start in seltenen Fällen unter hoher Last ein Logon Fehler 4 zurückgegeben werden (#2316)

 

31.08.2015 11:31

Neues AG-VIP SQL Update 1.43.002.651

AG-VIP SQL

  • In manchen Verwaltungsprogrammen lässt sich die maximale Länge von Feldern nicht nutzen. (#2009)
  • Neue Geodaten Stand 23.07.2015 (#2282)
  • Neue PLZ Daten Stand 25.06.2015 (#2264)
  • Im Ribbon-Modus war es nicht mehr möglich die Nebenstellen der R-Tasten Funktion zu filtern (#2245)
  • Das bisherige Limit von 20 Nebenstellen in der R-Tastenfunktion wurde auf 50 erhöht. (#2246)
  • In einem Tabellen Dialog (Grid-Dialog) funktionierte das Sortieren nicht mehr (#2247)
  • Bei benutzen der Pfeil rechts Taste in einer Tabelle wurde ein Feld evtl. zu früh verlassen und der Cursor nie hinter das letzte Zeichen gestellt. (#2248)
  • Copy&Paste in Zusatztabellen wurde ergänzt. (#2250)
  • Anpassung neuer spezieller Schalter für Aastra/Mitel TK-Anlagen. (#2251)
  • Es war nicht möglich in einer Readonly Zusatztabelle einen Schalter für eine Dateianlage zu öffnen (#2252)
  • Neue Filtermöglichkeit für Hilfsmittel und Ansichten (#2253)
  • Erweiterung des Datenimport auf Zusatztabellen und CRM-Tabellen (#2261)
  • RTF Felder können nun auch den Langtext von Kennzeichen anzeigen (@ voranstellen oder anhängen) (#2270)
  • Globale Einstellungen für die Kennwortlänge war immer 1 Zeichen zu niegrig, d.h. es wurde ein Kennwort bemängelt obwohl es die richtige Länge hat. (#2273)
  • Erweiterung und Flexibilisierung der Suche nach doppelten Adressen. Die Doublettensuche ist nun nach beliebigen Feldern, nach Telefonnummern und nach Email-Adressen möglich. Außerdem kann der Dublettencheck auch auf eine Ausgabeliste angewendet werden. (#2274)
  • Es ist nun auch möglich anzuzeigen wer ein Hilfsmittel angelegt bzw. es zuletzt geändert hat. (#2277)
  • Wenn es mehrere Ansichten zu einer Zusatztabelle gibt, ist die Darstellung der Daten nicht 100% gleich wenn Datumsfelder verwendet und ein Datumseintrag entfernt wird. (#2279)
  • Wenn das Arbeitsbereichsfenster nicht gedockt ist und kein Arbeitsbereich gewählt wurde, kann AG-VIP SQL nicht mehr korrekt bedient werden. (#2284)

AG-VIP SQL Job Scheduler

  • Unter bestimmten Umständen werden Prozesse zu oft und zu schnell hintereinander ausgeführt. (#2278) 

AG-VIP Makros

  • Die Methode SetFocus funktionierte oft in einem Makro "Beim Verlassen" nicht (#2254)
  • ActiveWorkflowTicket.File wurde ergänzt. (#2263)
  • Der Zugriff auf die Eigenschaft HTMLDialog.Control führte immer zu einem Fehler.

AG-VIP SQL Addins

  • Neuer COM POP3 Client in den SetupAGVIPClient integriert (#2165)
28.07.2015 14:09

Neues AG-VIP SQL Update 1.43.001.639

AG-VIP SQL

  • Deutsche Online Hilfe wurde aktualisiert und umgestellt
  • Umstellung der Telefonieleiste, Anpassendialoge auf Ribbons (#2189)
  • Arbeitsbereichsleiste kann nun auch gedockt werden als als Fly Out Fenster verwendet werden (#2190)
  • Sortierung nach mehreren Spalten in Zusatztabellen funktioniert nicht wie erwartet (#2208)
  • Das Verhalten beim Editieren einer Splate Spalte im Grid Control wurde verbessert und angepasst (#2166)
  • Tooltips im der Zusatztabellen Control werden nicht angezeigt (#2230)
  • Man konnte aus dem aktuellen Grid control Spalten durch Drag&Drop entfernen (#2204)
  • Die Darstellung in der Zusatztabelle für den Datentyp Währung war falsch (#2237)
  • Allgmeines Fokusverhalten bei der Anwendung ist falsch, es wurde nie das letzte Fenster aktiv, sondern immer die Hauptanwendnung (#2195)
  • Der Workflow Projekt Designer kann unter Umständen abstürzen (#2113) 
  • Im Auswertungsdialog kommt noch ein alter Auswahldialog für Kennzeichen (#2234)
  • Suche in allen Feldern schloß nicht alle Felder ein (#2207)
  • Darstellung im CRM Monitor war falsch und zeigte evtl. einen unnötigen Rollbalken (#2210)
  • Neue Bankdaten integrieren: Stand: 11.05.2015 (#2238) 
  • Neue Geodaten integrieren: Stand: 11.05.2015 (#2240)
  • Macros bei Programmstart und bei Programmende (#2213)
  • Logon ist nun auch mit Windows Benutzernamen und Kennwort möglich (#2229, #2231)
  • Neue Funktionalität für Kennwortrichtlinie (#2212)
  • Neue Pseudo Gruppen in der Benutzerverwaltung für aktive und inaktive Benutzer (#2199)
  • Import von Benutzerkonten aus dem Active Directory ist nun möglich (#2214)
  • Synchronisation eines existierenden Datensatzes mit der AD SID (#2215)
  • Benutzer haben nun auch die Eigenschaft "Kennwort läuft nie ab" (#2219)
  • Automatisches Logon kann mit Umschalt-Taste verhindert werden (#2223)  

AG-VIP SQL Formulareditor

  • Bei der Auswahl von Feldern für Zusatztabellen und Kommunikationsfeldern war eine schnelle An- und Abwahl nicht möglich (#2206) 

AG-VIP DB Update

  • AGVIPDBUpdate führt nun ein Update immer in einer Transaktion durch (#2017)
  • Kapazitätsprüfung und Warnungen Expressversionen waren evtl. falsch (#2222)

AG-VIP Makros

  • Hintergrundprozesse und Hilfsmittel können sofort im Debugger getestet werden (#2205)
  • Application.Groups.Item funktionierte nicht korrekt (#2227)
  • Benutzerdefinierte Dialoge verhalten sich nicht gemäß Dokumentation bzgl. SaveWindowPosition (#2217)
  • Kurzname und Nummer können im Workflow jetzt in der entsprechenden Leiste geändert werden (siehe ApplicationWIndows.FastAccessBar) (#2218) 
  • Es war bei ExecuteTool möglich ein Hilfsmittel auszuführen das einen Datensatz benötigt obwohl kein Datensatz geladen war (#2104)
  • Wenn man in einem Makro in einem Grid Control oder View die Zeile RowCount anspricht so stürzt AG-VIP SQL ab (#2224)
  • Wenn man ungebundene Auswahllisten im Workflow in einem Skript verwendet, dann konnte man keine Integer mehr direkt zuweisen (#2201)
  • Es ist nun möglich den Dialog bei Änderung von Kurzname und Nummer zu unterdrücken (siehe SuppressKeyChangeDialog) (#2196)
  • Wenn ein Datensatz im Makro neu erzeugt wird und gespeichert wird, kann es dazu kommen, das der Datensatz erneut gelesen wird und ein zweites unabhängiges Objekt erzeugt wird (#2198)

AG-VIP SQL Addins

  • Neuer COM POP3 Client (#2165)
12.05.2015 15:10

Neues AG-VIP SQL Update 1.42.003.608

AG-VIP SQL

  • Suche nach eingehender Telefon-Nr. parameterisierbar (#2087)
    Bislang konnte bereits die Anzahl Ziffern eingestellt werden, die mindestens übereinstimmen musste. Eine ähnliche Telefon-Nr. wurde trotzdem auch als Treffer angezeigt. Nun ist es möglich, über die Einstellung "erlaubte Ungenauigkeit" die Anzahl unterschiedlicher Ziffern am Ende einer Telefon-Nr. zu definieren.
  • Neue interne Tabelle für Systemeinstellungen (#2083)
  • Rechtschreibprüfung in Textfeldern (#2078)
  • Die ausgewählte Sprache der Rechtschreibprüfung wird über die Einstellungen von AG-VIP SQL gesteuert. Bleibt der Pfad leer, erfolgt keine Rechtschreibprüfung.  (#2075)
  • Neue Bankdaten (Stand: 08.12.2014) (#2053)
  • Optimierung Anzeige „Globale Suche“ (#2040)
    Die Sortierlogik wurde geändert:
    1. Gibt es einen Treffer dann wird ein Treffer über allen Tabellen anegzeigt, die keinen Treffer haben.
    2. Gibt es keinen Treffer, werden alle Äste mit den Möglichkeiten einen neuen Datensatz anzulegen nicht expandiert.
  • U.U. Absturz AG-VIP SQL beim Schließen in Verbindung mi Backend-Service (#2086)
  • TAPI Probleme beim Makeln und Weitergabe Adresse / Ticket via TAPI bei bestimmten TK-Anlagen gelöst (#2081)

Installation

  • SetupAGVIPClient.EXE meldete unter Umständen "Auf diesem Rechner wurde AG-VIP SQL bereits installiert, eine Arbeitsplatzinstallation ist nicht notwendig." (2025)

AG-VIP SQL Workflow

  • Start-End-Datum für Bearbeitungsstufen und Zeitsteuerung (#2064)
    Bearbeitungsstufen können nun ein definiertes Start- und End-Datum haben. Außerhalb dieses Bereichs sind die Bearbeitungsstufen inaktiv. Außerdem lassen sich Wochentage sowie Start- und Endzeit definieren, innerhalb der diese Stufe bearbeitet werden kann.

AG-VIP Formulardesigner

  • Sortierung für Zusatztabellen frei festlegbar (#2056)

 

Weitere Infos finden Sie hier: http://www.grutzeck.de/images/stories/deu/files/updates/vip_sql_update_info.pdf

05.01.2015 13:16

Neues AG-VIP SQL Update 1.42.001.598

Diese AG-VIP SQL Version läuft nicht mehr unter Windows XP und Windows Server 2003!

Die Installer erlauben entsprechend nicht mehr die Installation.
Ebenfalls wird der SQL Server 2005 nicht mehr unterstützt.

AG-VIP SQL

  • In der globalen Suche wurden Schalter eingebaut, die bestimmte Ebenen ein und ausblenden (#1969)
  • Der Installer erzeugt jetzt Code, der dafür sorgt, dass das HTML immer die aktuelle neueste Browser Kompatibilität verwendet.  (#1976)
  • Neue Bankdaten Stand 01.09.2014 (#1983)
  • Integration neuer Geodaten Stand 10.2014 (#2002)
  • Wenn kein TSP ausgewählt wurde, konnte dennoch die Taste Rückfrage angeklickt werden, AG-VIP SQL stürtzte dann ab (#1970)
  • Wenn ein Ändern und Ergänzen Vorgang abgebrochen wird, dann kann es zu einem Absturz kommen. (#1999)
  • Beim Kopieren von Adressen ist das Anlegen neuer Adressentabellen nur noch möglich, wenn entsprechende Rechte für den Tabellen-Explorer vorhanden sind. (#2000)
  • Beim Kopieren von Adressen auf die Zwischenablage werden Zeilenschaltungen nicht als CR/LF kopiert sondern nur als CR. Manche Programme zeigen die Zeilenschaltungen dann beim Einfügen nicht korrekt an (#2001)
  • Es ist möglich, dass bei der Verwendung von Ribbons Toolbars nicht erscheinen, wenn das erste mal auf einen Schalter in der Ansicht geklickt wird. (#2003)
  • Kleinere Änderungen und Korrekturen in Verbindung mit dem Makro Debugger und der Installation.

Makros / Automatisation

  • Wenn ein Lock in einem Makro durchgeführt wird, kann es zu Fehlern bei einem Update auf Zusatztabelleneinträgen kommen. (#1978)
  • Wenn eine Kennzeichenliste als Objekt gespeichert wird und nicht immer neu über Fields().Value erzeugt wird, dann führen manche Operationen zum Duplizieren von Einträgen. (#1979)
  • Makro "Beim Verlassen" in Ansichten (#1981)
  • Neue Methode Control.SetFocus in Ansichten (#1981)

AG-VIP SQL Workflow

  • AG-VIP SQL stürzt ab, wenn in der Terminverwaltung Hinweistexte länger als 256 Zeichen vergeben werden. (#1996)
  • Bei bestimmten Übergängen im Workflow darf die aktuelle Stufe nicht als Übergang erlaubt werden (#1968)

Skripteditor

  • Im Skripteditor stimmen die Symbole für Objekte nicht, Grid Controls können dadurch nicht angelegt werden. (#1985)

 

Weitere Infos finden Sie hier:
http://www.grutzeck.de/images/stories/deu/files/updates/vip_sql_update_info.pdf

18.12.2014 15:01

Neues AG-VIP SQL Update 1.41.001.592

AG-VIP SQL 1.41.001 Build 592 vom 07.08.2014

AG-VIP SQL Basic 

  • AG-VIP SQL verfügt über einen Makrodebugger (#1936)
  • Freies programmierbares Tabellenfeld in den Ansichten
  • Freier Dialog für Eingabefelder (Application.Dialogs.InputBox) (#1910)
  • Freier Dialog für eine Tabellenansicht (Application.Dialogs.GridDialog) (#1898)
  • Freier Dialog für eine HTML Ansicht (Application.Dialogs.HTMLDialog) (#1909)
  • Makro Editor verfügt über die Funktion Gehe zu Zeile (Strg+G) (#1947)
  • Application.ConsultantCall verfügt jetzt auch über die Möglichkeit einen Vorwahl Prefix anzugeben (#1966)
  • Application.ShellExecute erlaub das Ausführen anderer Anwednungen und die Umlenkung von Ein- und Ausgaben. (#1924)
  • Konstanten werden im Makroeditor jetzt in einer eigenen Farbe angezeigt (#1911)
  • OnDblClk Ereignismakro für Zusatztabellen und freie Tabellenfenster  (#1911)
  • In einem Kommunikationsfeld wird nach dem Laden eines Datensatzes evtl. nicht das richtige Symbol angezeigt (#1920)
  • Bei der Ermittlung einer Vorwahl über eine Postleitzahl wird bei mehreren Vorwahlen nicht die kürzeste verwendet (#1919)
  • Neue Geodaten Stand 08/2014 (#1912)

Elsbeth-Anbindung:

  • Crash bei im bbBackend COM Objekt  (#1958)


Dokumentation:

  • Das Makro Handbuch wurde überarbeitet und um alle neue Makro Funktionen ergänzt.

Weitere Infos finden Sie hier:
http://www.grutzeck.de/images/stories/deu/files/updates/vip_sql_update_info.pdf

18.12.2014 14:49

Neues AG-VIP SQL Update 1.40.012.585

AG-VIP SQL 1.40.012 Build 585 vom 30.06.2014

AG-VIP SQL Basic 

  • PLZ Ermittlung optimiert. Werden unter einer PLZ mehrere Telefon-Vorwahlen genommen, wird die Kürzeste
    vorgeschlagen (#1919)
  • Geodaten Stand 06/2014 (#1912)
  • neue Bankdaten Stand: 07/2014 (#1905)
  • Ereignismakro für Doppelklick auf Zeile in Zusatztabelle (#1899)
  • Makro Objekterweiterung: Application.PropertyCategories liefert ein Aufzählungsobjekt auf alle verfügbaren
    Kennzeichen einer Kategorie (#1908)
  • Makroeditor: Bisher wurden alle Schlüsselworte in Magenta angezeigt. Feste Konstanten wie
    agFieldTypeText und vbCR etc. werden nun in dunkel Blau angezeigt. (#1911)
  • Makro PopUps (#1909, 1898)
    Immer wieder werden losgelöste Dialoge in der Userinteraktion benötigt. AG-VIP SQL stellt nun im Makromodell
    einen Eingabedialog, einen HTML-Dialog sowie einen Tabellendialog bereit. Über den Tabellendialog können
    beliebige Daten angezeigt werden.
  • Falsche / fehlende Symbole in Kopfzeilen von einigen Dialogen, z.B. bei Ändern/Ergänzen von Datensätzen
    (#1926)
  • Symbolleisten in gedockten Fenster wurden u.U. nicht korrekt angezeigt (#1921)
  • Im Ribbonmodus konnte es bei einem Moduswechsel passieren, das die Ribbonleiste nicht reduziert wurde (#1900). Optimierung Anzeige bei Moduswechsel (#1901)
  • Tooltipps für Hilfsmittelsymbole wurden nicht angezeigt, wenn das Hilfsmittel nicht Teil einer Hilfsmittelgruppe
    war (#1902)

 AG-VIP SQL Workflow:

  • Grafischer Projektdesigner konnte u.U. nicht zeitgleich lesend aufgerufen werden (#1918)
  • Bei der Bearbeitung eines neuen Tickets im Workflow stand der Cursor nicht im ersten Feld der Ansicht
    (TAB-Reihenfolge), sondern im letzten Feld des zuletzt bearbeiteten Tickets (#1927)

Weitere Infos finden Sie hier:
http://www.grutzeck.de/images/stories/deu/files/updates/vip_sql_update_info.pdf

07.08.2014 12:21

Neues AG-VIP SQL Update 1.40.010.580

AG-VIP SQL 1.40.010 Build 580 vom 12.05.2014

 

AG-VIP SQL Basic 

  • neue Tarife für Porto-Optimierung ab 01.07.2014 integriert
  • neue Wibu Codemeter-Software für Lizenzdonglemanagement (#1893)
  • Wird ein Hilfsmittel mit Protokollierung in der Historie ausgeführt, erfolgt der Historieneintrag auch, wenn der
    User KEINEN ZUGRIFF auf die Historie hat (#1891)
  • Alternative zu Symbolleisten Ribbons (#1871):
    Aktivieren / Deaktivieren über Befehlszeile beim Programmaufruf von AG-VIP SQL über
    /ribbons:yes bzw. /ribbons:no
    Oder über Menü Ansicht, Symbolleisten, Reiter Benutzeroberfläche
  • neue Geodaten Stand 04/2014
  • Icons überarbeitet (1874)
  • Globale Suche zeigte auch Tickets an, auf die der User keinen Zugriff hatte (#1878)

Weitere Infos finden Sie hier:
http://www.grutzeck.de/images/stories/deu/files/updates/vip_sql_update_info.pdf

07.08.2014 12:17

Neues AG-VIP SQL Update 1.40.009.574

 AG-VIP SQL 1.40.009 Build 574 vom 28.03.2014

AG-VIP SQL Basic 

  • komplett neues Design für Schaltflächen (#1863)
    Icons jetzt 32 Bit und skallierbar. Im Kommunikationscontrol wechselt der Schalter entsprechend dem markierten Kommunikationsfeld.
  • Touchable (#1862)
    Um die Bedienung auf Touchfähigen Geräten (z.B. Windows Tablets oder Laptops) zu erleichtern, wurde ein Modus „Touch“ eingeführt. Dadurch werden die Schaltflächen vergrößert sowie die Menüabstände und Zeilenabstände in Listenanzeigen erweitert.
    Einstellen lässt sich der „Touch“-Modus über Menü ANSICHTEN, SYMBOLLEISTEN, ANPASSEN im Reiter ALLGEMEIN oder über die Eigenschaft  /Modus:Touch beim Starten von AG-VIP SQL.
  • N: Skalierung Größe Anwendung
    Für sehbehinderte Menschen und die Nutzung auf kleinen Windows-Geräten kann die Anwendung AG-VIP SQL prozentual vergrößert werden.
    Einstellen lässt sich der „Touch“-Modus über Menü ANSICHTEN, SYMBOLLEISTEN, ANPASSEN im Reiter ALLGEMEIN oder über die Eigenschaft /Scale:120
    beim Starten von AG-VIP SQL. 120 gibt dabei den Vergrößerungsfaktor an. Die Größenanpassung wirkt sich dabei auf die Ansichten, nicht aber auf Dialoge aus.
  • Import Modus Update aktualisiert optional alle Datensätze (#1857)
    Wird der Importmodus nur Änderungen oder Neue und Änderungen gewählt, werden Felder für den Abgleich definiert, z.B. eine Kundennummer. Bislang wurde nur der Datensatz in AG-VIP SQL aktualisiert, bei dem die Kundennummer das erste Mal mit dem zu importierenden Datensatz matchte.
    Über die Option Alle passenden Datensätze ändern, werden nun alle Treffer aktualisiert.
  • Geografische Ähnlichkeitssuche für Internettelefon-Nr. ergänzt (#1845)
    In Deutschland und der Schweiz sind „032“ Vorwahlen von Internet-(SIP)-Telefon-Nr. ohne geografischen Bezug. Dito in Österreich für „0720“. Bei einem eingehenden Anruf von einer solchen Ruf-Nr., darf ein Treffer nicht nach Ähnlichkeit gesucht werden.
  • Porto-Optimierung für Postversand Deutsche Post aktuellen Tarifen angepasst (#1831)
  • AG-V.I.P. 5 Importfilter (#1859)
    Der Adressdaten Migrationsimportfilter von AG-V.I.P. 5 stürzte ab, wenn ein Datensatz mit leerem Kommunikationsfeld importiert wurde.
  • Globale Suche meldete einen Fehler, wenn nach einem Ticket man nach einem Stichwort in der Ticketbeschreibung suchte und ein CRM-Projekt vorhanden war (#1823)
  • Statistikupdate berücksichtigt nicht das private Wiedervorlagen aufgehoben wurden (#1833)
  • IBAN BIC Prüfung führte zum Absturz, wenn kein Feld vom Typ Bankleitzahl in der Feldgruppe enthalten war (#1827)
  • Makromodell: divere kleinere Fehlerkorrekturen fehlschlagen (#1825)
  • Statistikupdate berücksichtigt nicht das private Wiedervorlagen aufgehoben wurden (#1833)
  • Kennzeichenlisten und Felder mit Datensatzbenutzerrechten übernahmen den Font nicht korrekt (#1837)
  • Ansichten – Makros beim Laden (#1844)
    Wenn eine Ansicht eingeblendet wird, die Makros enthält und die Makros ausführt, wenn die Ansicht geladen wird, konnte es zu Fehlern kommen.
31.03.2014 16:15

Neues AG-VIP SQL Update 1.40.007.561

AG-VIP SQL 1.40.007 Build 561 vom 13.01.2014

AG-VIP SQL Basic:

  • Telefonnummernfilter für Österreich TLF43.DLL / Schweiz TLF41.DLL
  • Ähnlichkeitssuche Telefonnummer parameterisierbar
  • Ähnlichkeitssuche bei eingehendem Anruf von Mobil- und Service-Ruf-Nr.
  • Neue Bankdaten Stand 11.12.2013
  • Neue PLZ-Daten Stand 15.11.2013
  • Neue Geodaten Stand 12.2013
  • Fernwartung über TeamViewer Version 9
  • SMTP SendModul AG-VIP SQL unterstützt SSL
  • Optimierung von Dialoggrößen, z.B: Importassistent
  • Hilfsmittel auch mit globalen Rechten ausführbar
  • Führende Leerzeichen in Eingabefeldern automatisch entfernen
  • Index auf Zusatztabellen erhöht die Performance

AG-VIP SQL Workflow:

  • Performance Optimierung für große Datenbestände
  • Optional ist es je Bearbeitungsstufe möglich, Wiedervorlagen oder geplante Telefonate für das freie Arbeiten
    zu ermöglichen. Damit kann z.B. aus der Vorgangsbearbeitung ein individueller Rückruf eines Kollegen
    ausgelöst werden.
  • Aufgreifen eines Tickets aus freiem Arbeiten auch „nur lesend" möglich, wenn das Ticket aktuell bereits in
    Bearbeitung ist
  • Opt-In wird nicht berücksichtigt, beim Aufgreifen eines Tickets / bei Ausführung eines Hilfsmittels in der
    Reaktion
  • Im Arbeitsbereich „Projekte" ist es über das Kontextmenü jetzt auch möglich „inaktive" Projekte
    auszublenden.
  • Wenn der Anwender Tickets auswählen darf und die Bearbeitungsstufe auch Tickets in der Zukunft anzeigt,
    werden Einschränkungen aufgrund Ticket Intervall ignoriert. Beim Picken erfolgt eine Warnung 

AG-VIP SQL xRM:

  • xRM Phasen optimiert
  • Neu zugeordnete Adresse in einem CRM Projekt u.U. nicht sofort sichtbar
  • Benutzerrechte. In Verbindung mit „Exklusiv"- und „Lese"-Rechte in verschiedenen Gruppen eines Benutzers
    wurden die Rechte für CRM Statistik nicht korrekt berechnet.
  • Wird eine Adresse in ein CRM-Projekt eingefügt, dann wurde diese evtl. nicht sofort im Verknüpfungsfenster
    angezeigt   

Änderungen im Makromodell

  • ExecuteTool kann auch aus einem Hilfsmittel aufgerufen werden. Tools können bis zu einer maximalen Tiefe von 10 Ebenen verschachtelt werden.
  • ExecuteTool kann mit einem Record Objekt aufgerufen werden für den das Hilfsmittel ausgeführt werden
    soll.
  • Wenn Bei der Ausführung eine Tools in einer Reaktion über ExecuteTool ein Makro-Fehler passiert, dann
    wird die darunter liegende Reaktion nicht weiter ausgeführt. Der Fehler wird auch an die Reaktion
    weitergeleitet. Bisher wurde bei ExecuteTool nur ein False zurückgegeben.
  • Im RecordEntry Objekt (Record-Interface für Zusatztabellen) fehlten einige Methoden:
    .Address; .Ticket, .Id, .IdAddress, .IdTicket
  • Neue Methode Application.Substitute und Record.Substitute
  • ActiveAddressSet.Load noch die neuen AddressSet.Item Methode berücksichtigt jetzt
    Datensatzbenutzerrechte

Weitere Infos finden Sie hier:
http://www.grutzeck.de/images/stories/deu/files/updates/vip_sql_update_info.pdf

22.01.2014 16:09

Neues AG-VIP SQL Update 1.40.005.546

AG-VIP SQL Update 1.40.005 Build 546 vom 20.08.2013

AG-VIP SQL Basic:

  • Für die Sepa Umstellung wurde ein Dienstleistungsprogramm entwickelt.
  • Im Makromodel wurde die Application.Groups Aufzählung ergänzt.
  • Das Aufzählungsobjekt User.Group funktioniert nicht.
  • Beim Export/Import von Kennzeichen wird das Feld Aktive nicht berücksichtigt
  • Beim Ausdruck von Kennzeichen ist die Spalte Aktiv immer leer 
  • In der Rechteverwaltung werden keine Feldrechte angezeigt, wenn keine benutzerdefinierten Felder angelegt wurden 
  • CreateSubQuery funktioniert nicht für einen erweiterten Query Syntax 
  • Query meldet einen Fehler wenn eine Abfrage für ein Benutzerfeld gemacht wird und ein Name verwendet wird 
  • Die Objekte CRMUsers, CRMAddresses und CRMTickets sind leer bei Datensätzen, die als freies Datensatzobjekt geladen werden 
  • In einen Makro kann ein neuer Zusatztabelleneintrag nicht entfernt werden, wenn keine Löschrechte für die Tabelle vorhanden sind
  • Für Relation.Query wurde die Implementierung ergänzt. 
  • Das neue Makromodel berücksichtigte aktuell keine Datensatzbenutzerechte für die Item Methode 
  • Dongle Handling wurde verbessert. Bei Abweichungen der Lizenzanzahl im Dongle und der Lizenzdatei wird jetzt ein Fehler gemeldet.
  • ActiveTool.FileName ist nun beschreibbar und damit kann der Dateiname im PreTool Makro angepasst werden
  • Umgebungsvariablen können nun mit %ENV!name% verwendet werden.
  • Neue Makro Methoden Application.Substitute und Record.Substitute 
  • Record.Query funktioniert nicht für Kennzeichenlisten 
  • In einem RTF Feld lassen sich nicht alle neuen ActiveUser-Felder verwenden 
  • Es ist nicht möglich History.TimeExpiration in einem Todo per Makro zu setzen 
  • PC-Herunterfahren oder Abmelden im Anmeldebildschirm schließt die Session nicht
  • Integration neuer Geodaten Stand 08.2013
  • Zugriff auf Appilication.Windows.x.Records crashed die Anwendung wenn keine Auswertung vorhanden war

Workflow Option:

  • Datensätze die durch NewCRMTicket bzw. NewTicket erzeugt werden sind unter Umständen nicht gesperrt und lassen sich nicht ändern  
  • Die Verzögerung vor der Anwahl kann nun abgebrochen werden
  • Im freien Arbeiten auf Projektebene sowohl im CRM-Modus als auch im Workflow Modus lässt sich die Hilfsmittelleiste nicht anpassen
  • Auswertungen über Zusatztabellen unter Projekttabellen können zu SQL-Fehlern führen 
  • Laden von Auswertungen funktioniert für Projektfelder nicht zuverlässig 

xRM Option:

  • PLZ Ermittlung in einer Ansicht auf CRM Ebene führt evtl. zu einem Crash
  • Wenn bei einer Auswertung als Zieltabelle ein CRM-Projekt ausgewählt wird und zusätzliche Daten einer CRM-Zusatztabelle abgefragt werden stürzt AG-VIP SQL
  • Ändern/Ergänzen auf das Feld CRMDatensatzBenutzerRechte funktioniert nicht 
  • Wenn man die Feldliste für eine CRM-Zusatztabelle lädt in einer Ansicht dann werden fälschlicherweise auch Spalten der Adressentabelle gezeigt
  • Bei einem neuen Historieneintrag zu einem CRM Projekt lassen sich evtl. nicht alle Benutzer auswählen, die möglich sein sollten 
22.08.2013 08:19

Neues AG-VIP SQL Update 1.40.004.540

AG-VIP SQL Update 1.40.004 Build 540 vom 05.07.2013

AG-VIP SQL Basic:

  • Strg+Tab geht nicht im Historiendialog und auch nicht in Multi-Line Edit Controls 
  • Update der Bankdaten (Stand: 28.06.2013)
  • Bei einem Inboundcall kann der Historieneintrag doppelt eingetragen werden 
  • Beim Erzeugen von Tickets kann es sporadisch zu Deadlocks kommen, die einen SQL Fehler auslösen
  • Wird SelectedItems auf ein Control ausgeführt, dass keine Zusatztabelle ist, stürzt AG-VIP SQL ab.
  • Das Programm kann sich in der Kennzeichen- oder Kategorieverwaltung aufhängen 
  • Neuer Feldtyp BIC
  • Zusätzliche Prüfung für BIC und Ermittlung der BIC über die BLZ verfügbar.
  • Wiedervorlagen sind jetzt auch in der Projekt und Adressentabellen Übersicht sichtbar.
  • Werte die im Makro von HistoryEntry.Fields("Type") zurückgegeben werden stimmen nicht immer 
  • In manchen Auswahl Dialogen der Auswertung wurde der Admin Benutzer nicht angezeigt und der System Benutzer doppelt 
  • Manche ID Felder wurden in Makros als Text und nicht im Format Long zurück gegebn.

Workflow Option:

  • Warnungen eingebaut für nicht verwendete Makros im Batchbetrieb.

 

xRM Option:

  • Die CRM-Statistik ist unter bestimmten Umständen falsch 
  • Der Historienfilter im Aktivitätenfenster schlägt keine Benutzer vor, die in CRM Historieneinträgen verwendet werden
  • Wenn ein CRM Projekt exklusiv gesperrt ist und über eine Adressentabelle damit gearbeitet wird, dann kann es zu Abstürzen kommen

 

 

22.08.2013 08:19

Neues AG-VIP SQL Update 1.40.003.537

AG-VIP SQL Update 1.40.003 Build 537 vom 13.06.2013

AG-VIP SQL Basic: 

  • In der Vorschauliste von Tickets erscheinen Tickets unter Umständen nicht, wenn diese eine Einschränkung auf Wochentag oder Uhrzeit haben
  • Zusätzliche Filter im Aktivitätenfenster für Projekte eingebaut.
  • Bei sehr großen Datenbeständen kommt es beim Statistik Update zu einem Schema Lock, der verhindert das Anlegen neuer Tabellen.
  • Wenn beim Datenexport keine Extension angegeben wird, kann evtl. eine falsche Extension hinzugefügt werden.
  • AG-VIP SQL bleibt bei bestimmten Auswertungen auf dem SQL Server 2012 stehen, oder die Auswertungen dauern extrem lange.
  • Ergänzungen des Makromodells: Freier Zugriff auf Abfragen und Datensätze (Neue Methoden und Objekte Query, Records, etc.siehe Makro-Handbuch).

Workflow Option:

  • Wenn man den Feld-Assistenten im Workfllow Designer aufruft kommt eine Fehlermeldung, dass das Projekt gesperrt ist. 
  • Die Makro Eigenschaften FollowUpUser, FollowUpPriority, FollowUpDate funktionieren unter Umständen nicht 

xRM Option:

  • Verlorene Projekte werden in Historieneinträgen ausgeblendet.
  • Wenn man aus der CRM-Liste ein Ticket wählt mit dem es ein "Problem" gibt, kommt beim Schließen nicht die korrekte vorhergehende Stufe.
  • CRM Tickest werden jetzt auch in der globalen Suche angezeigt.
  • Es kommt zu einem SQL Fehler in der Auswertung wenn bestimmte CRM-Tabellen abgefragt werden.
  • Wenn eine Wiedervorlage für ein CRM Projekt einen Benutzer X eingetragen ist, dieser Benutzer aber mittlerweile in keiner Rolle mehr inne hat und keine Adresse zugeordnet ist, dann wird dennoch im Aktivitätenfenster diese Wiedervorlage angezeigt.
21.08.2013 13:48

Neues AG-VIP SQL Update 1.40.001.525

Die folgenden Änderungen sind in der neuen Version enthalten:  

AG-VIP SQL Basic:

  • Neuer Datensatztyp „Tri-State" Logisch
    Der neue Datensatztyp „Tri-State" verhält sich wie ein logisches Feld, kennt aber neben JA (= 1), NEIN (= 0) auch KEINE ENGABE (= 2). Beim Import werden alle Werte außer „0" und „1" als „Keine Angabe" gewertet.
  • Berücksichtigung Opt-In Neue Systemfelder Opt-In für Email, Fax, Telefon, Brief, SMS. Ist ein Kommunikationskanal gesperrt (Opt-In = nein), sind Hilfsmittel mit dem entsprechenden Kommunikationssymbol in der Historie nicht ausführbar. Im Kommunikationscontrol sind entsprechende Kommunikations-Nr. nicht anrufbar.
    Macrocode bricht aber immer Opt-In Vorschriften, d.h. hier muss über Makro selbst der Wert des Opt-In Feldes geprüft und reagiert werden. Benamung Systemfelder: OptInEmail, OptInFax, OptInLetter, OptInPhone, OptInSMS. Sollten diese
    Feldnamen in einer existierenden Tabelle vorhanden sein, sind die Feldnamen vor Ausführen des Updates umzubenennen!
  • Auswertunge n:m
    Bislang kennen wir das reduzieren von Auswertungsergebnisse, z.B. von Tickets auf die Adresse, über den n:1 Schalter. Nun ist aber auch der umgekehrte Weg n:m möglich. D.h. man kann z.B. von einer Adresse auf
    Historieneinträge, Zusatztabelleneinträge oder Tickets erweitern.
  • Native Client Microsoft SQL 2012 Server-Unterstützung
  • Ungarische Sprachoberfläche wird nicht mehr unterstützt
    Mangels Anwender und Nachfrage wurde die ungarische Sprachoberfläche entfernt.
  • Zur besseren Lesbarkeit in Listen wird jede zweite Zeile farbig hinterlegt. Das betrifft die Historie, Ausgabelisten oder die Aktivitätenliste.
  • Benutzerprofil in der Rechteverwaltung, um drei frei verwendbare Felder erweitert, z.B. Personal-Nr. usw..
  • neue Geodaten Stand 03/2013
  • Makromodell „Control.SelectedItem"
    Damit lässt sich via Makro ermitteln, welche Zeile im CRM-Verknüpfungsfenster oder in Zusatztabellen markiert sind.
  • Mehrfachselektion in Zusatztabellen ist jetzt möglich
  • Porto-Optimierung auf aktuelle Tarifstruktur angepasst
  • Erledigten eines geplanten Telefonats führt jetzt zu einem „gelöscht" Eintrag
    Wird im Aktivitätenfenster ein geplantes Telefonat abgehakt, wird das geplante Telefonat als „gelöscht" in der Historie markiert, aber nicht mehr aus der Historie entfernt. Damit verhält es sich analog zur abgehakten Wiedervrorlage.
  • aktuelle Deutsche Bankdaten. Stand 01.03.2013
  • Namensfelder auf 60 Zeichen erweitert
  • Drei neue Zusatzfelder im Benutzerprofil
  • Standard-Icon für Hilfsmittel
  • Bessere Rechtestruktur für Globale Suche und anzuzeigende Daten
  • Such-Funktion F4 auch ohne Suchargument möglich
  • nicht erledigte Wiedervorlagen sind jetzt auswertbar
  • Optimierung Outlook-Add-In und Kompatibilität Office 2013 herstellen
  • Hilfsmittel: Makro PreTool
    Bei Hilfsmitteln gibt es jetzt einen Makro vor Ausführung des Makros. Damit lässt sich z.B. prüfen, ob ein Opt-In
    für den gewählten Kommunikationskanal vorhanden ist und eine Kommunikations-Nr. (z.B. Emailadresse)
    vorhanden ist. In CRM-Projekten kann hier geprüft werden, ob ein Empfänger ausgewählt wurde.
  • Crash Backendservice
    In seltenen Fällen konnte der Backendservice crashen, wenn sich ein User gerade dann in AG-VIP SQL abgemeldet hat, wenn der langsame Updateprozess für die Userdaten versucht diese Userdaten zu schreiben. Crash, wenn mehr als 16.000 Bearbeitungsstufen vorhanden waren

Workflow-Option:

  • Projekttabelle inaktiv
    Über den Adresstabellenexplorer kann eine Projekttabelle „inaktiv" gesetzt werden.
    Im Arbeitsbereich „Projekte" taucht die Projekttabelle noch auf, sofern das funktionale Recht „Direktzugriff" existiert. Alle Bearbeitungsstufen sind aber ausgeblendet.
    In der Workflow-Projektverwaltung sind die Bearbeitungsstufen zu sehen, aber nicht mehr zu öffnen oder zu bearbeiten.
    In der Benutzerzuordnung erscheinen die Bearbeitungsstufen grau. Anwender lassen sich diesen Stufen nicht mehr zuordnen, sondern nur noch entfernen.
    Inaktive Projekte werden aus Statistikupdates und von Backgroundjobs ausgeschlossen und reduzieren somit den Ressourcenverbrauch von AG-VIP SQL. Für inaktive Projekte ist die Projektstatistik weiterhin aufrufbar. Inaktive Projekte lassen sich weiterhin kopieren. Somit ist diese Funktion ideal zum Archivieren von Projekten oder Vorlage-Prozessen.
  • Optimierung Arbeiten im Workflow
    Änderung der Datensatzsperren beim Erzeugen von Tickets reduziert notwendigen Ressourcenverbrauch auf nur noch 25 % des ursprünglichen Wertes Hintergrundjobs für Statistikupdate optimiert.
  • Berücksichtigung Opt-In
    Ähnlich wie bei dem Fall „Keine Kommunikations-Nr. vorhanden", gibt es einen Übergang „kein Opt-In für gewählten Kommunikationskanal". Es ist ein Übergang in eine nachgelagerte Bearbeitungsstufe zu definieren, wenn in der Adresse das Opt-In für den Kanal = „nein" steht.
  • Filter Arbeitsbereich Projekte
    Über den rechten Mausklick können die angezeigten Bearbeitungsstufen im Arbeitsbereich Projekte gefiltert werden.
  • Doppelklick in Ausgabefenster führt zum Moduswechsel
    Wenn man als Zieltabelle Workflow- oder CRM-Tickets auswertet, führt ein Doppelklick auf einen Datensatz zur Anzeige der übergeordneten Adressen.
    Neu: Ein Doppelklick führt direkt in den Arbeitsmodus des ausgewählten Elementes, d.h. freies Arbeiten auf Ebene der Workflow- oder CRM-Projekttabelle, sofern die entsprechenden Zugriffsrechte bestehen.
  • Eine „inaktive" Bearbeitungsstufe wird mit grauer Schrift im Arbeitsbereich „Projekte" dargestellt
  • Workflowänderung um Benutzer in eine Suche nach bestehenden Adressen zu führen
  • Wenn man zu einem Ticket auch neue Adressen anlegen kann, führt dies oft dazu, dass die Anwender keine Adressen suchen, sondern direkt neue Adressen angelegt werden. Zudem ist es nicht möglich eine Adresse auszuwählen und einen neuen Ansprechpartner anzulegen, wenn man direkt über die Bearbeitungsstufe geht.
  • Kein Löschen von Projekten mehr möglich
    Bei einem 32 Bit SQL-Server konnte es passieren, dass bei mehr als 300 Projekttabellen, das Löschen von Projekten nicht mehr möglich war. Hintergrund war die referentielle Integrität, die nun aufgehoben wurde. Der MS-SQL-Server kann in einer Operation nur eine max. Anzahl referenzierter Schlüssel bearbeiten.

Die neue Option AG-VIP SQL xRM wurde freigegeben, damit einhergehend gab es große Anpassungen in AG-VIP SQL 

Weitere Infos finden Sie hier:
http://www.grutzeck.de/images/stories/deu/files/updates/vip_sql_update_info.pdf

19.03.2013 10:31

Neues AG-VIP SQL Update 1.30.005.483

Die folgenden Änderungen sind in der neuen Version enthalten:
  • Workflow Neues Ticket / Adresse
    Wenn der Anwender die Möglichkeit in einer Bearbeitungsstufe hat ein neues Ticket mit neuer Adresse sowie
    ein neues Ticket zu einer bestehenden Adresse anzulegen, gehen Anwender oft aus Bequemlichkeit auf “neues
    Ticket mit neuer Adresse”. Das führt zu Dubletten. Außerdem ist es nicht möglich, ein neues Ticket zu einem
    neuen Ansprechpartner einer bestehenden Adresse anzulegen. Folglich sind weitere Ansprechpartner in der
    Vergangenheit nicht über die grafische Adresshierarchie verknüpft worden. Man konnte dies nur über die
    globale Suche erreichen, die aber ggf. zu viele Einstiegspunkte in den Workflow anzeigte und damit
    unübersichtlich war.

    NEU:
    Die Option „Neues Ticket mit neuer Adresse“ ermöglicht über den Einstieg „Neues Ticket zu bestehender
    Adresse“ das Anlegen eines neuen Ansprechpartners zu einer bestehenden Adresse. Außerdem kann der
    Modus „Neues Ticket mit neuer Adresse“ verborgen werden. Damit wird der Anwender zunächst in die Suche
    nach einer bestehenden Adresse gezwungen. Aus der Trefferliste heraus kann der Anwender dann ein neues
    Ticket mit einer neuen Adresse anlegen, einen neuen Ansprechpartner zu einer in der Liste markierten Adresse
    anlegen oder einen bestehenden Kontakt auswählen.

  • RTF Editor überarbeitet. Kann jetzt auch Grafiken darstellen, z.B. Ansichten, Script
    Achtung: Max. Größe von 1.024 KB beachten.

  • langsame Geschwindigkeit beim Datenimport in Adresstabellen mit Workflownutzung behoben

  • Installationsprozedere des manuell TAPI-Treibers AGManual.TSP 64 Bit

  • Adresssuche berücksichtigte unter bestimmten Umständen nicht datensatzbezogene Benutzerrechte

  • Statistische Auswertung von Feldern Typ „Kennzeichen“
    Der Auswahldialog von Feldern Typ „Kennzeichen“ zur Bildung von einzelnen Klassen zeigte bei der
    statistischen Balkengrafik eine Spalte zu viel

  • Inbound Workflow
    Bei einem eingehenden Anruf wird über die globale Suche die Adresse eindeutig identifiziert. Es gibt für den
    aktuellen Anwender nur eine zugeordnete Bearbeitungsstufe, in der nur neue Tickets zu bestehender Adresse
    erzeugt werden können. In diesem Fall wird nun auch das Ticket direkt geöffnet.


Weitere Infos finden Sie hier:
http://www.grutzeck.de/images/stories/deu/files/updates/vip_sql_update_info.pdf

12.11.2012 10:07

Neues AG-VIP SQL Update 1.30.004.482

Das neueste AG-VIP SQL Update 1.30.004 Build 482 vom 27.10.2011 wurde freigegeben.

Die folgenden Änderungen sind in der neuen Version enthalten:

  • Korrektur eines Fehlers beim Datenimport, wenn ein Abgleich erfolgt, der zu einem Datenverlust führen kann. (Hotfix 1.30.003.480)
  • Kleiner Korrekturen bei benutzerbezogenen Datensatzrechten. (Hotfix 1.30.004.481)
  • Ein Probleme in der Lizenzzählung, dass unter Umständen zu einem Programmabsturz führen kann, wenn versucht wird mehr Lizenzen zu benutzen als lizensiert wurden. (Hotfix 1.30.004.482)

Zudem wurde eine Reihe von Korrekturen durchgeführt.
Weitere Infos finden Sie hier:
http://www.grutzeck.de/images/stories/deu/files/updates/vip_sql_update_info.pdf

28.10.2011 11:19

Neues AG-VIP SQL Update 1.30.003.479

Das neueste AG-VIP SQL Update 1.30.003 Build 479 vom 15.09.2011 wurde freigegeben.

Highlights der neuen Version sind:

  • Das Hinzufügen und Bearbeiten von Kennzeichen kann in der Ansicht je Feld aus- bzw. eingeschaltet werden
  • Neue Bankdaten mit dem Stand vom 05.09.2011.

Zudem wurde eine Reihe von Korrekturen durchgeführt.
Weitere Infos finden Sie hier:
http://www.grutzeck.de/images/stories/deu/files/updates/vip_sql_update_info.pdf

16.09.2011 10:01

Neues AG-VIP SQL Update 1.30.001.474

Das neueste AG-VIP SQL Update 1.30.001 Build 474 vom 16.08.2011 wurde freigegeben.

Highlights der neuen Version sind:

  • Einführung datensatzbezogener Zugriffsrechte
  • Neuer RTF-Dialog für Infotext, Makroeditor etc.
  • Überarbeitung des Outlook-Add-In
  • Manueller TAPI Treiber "AGManual.TSP" ist 64bit fähig
  • Die allgemeine Rechteverwaltung wurde erweitert
  • Benutzerfreundliche Änderungen beim Backendservice
  • Export/Import - Anpassung der Behandlung von mehrzeiligen Feldern
  • Neue PLZ-Daten Stand 01/2011
  • Neue BLZ-Daten Stand 03/2011
  • Neue Geo-Daten Stand 02/2011
  • Die Suche nach "Nachnamen" und "Name" wurde auf alle Felder des selben Feldtyps erweitert
  • Der AGVIPDBWizard wurde für Cloud-Computing optimiert
  • Ein Feld vom Typ "Dateiname" erlaubt nun die Angabe von einem Verzeichnis
  • Zuordnung Bearbeitungsstufen zu Benutzerprofil wird jetzt in einer Baumansicht strukturiert dargestellt

Zudem wurde eine Reihe von kleineren Korrekturen durchgeführt.
Weitere Infos finden Sie hier:
http://www.grutzeck.de/images/stories/deu/files/updates/vip_sql_update_info.pdf

06.09.2011 14:00

Neues AG-VIP SQL Update 1.21.003

Das neueste AG-VIP SQL Update 1.21.003 Build 456 vom 15.12.2010 wurde freigegeben.

Highlights der neuen Version sind:

  • Neue Bankdaten Stand 12/2010
  • Per Makro globale Suche auslösen ohne einen Historieneintrag zu erzeugen

Zudem wurde eine Reihe von kleineren Korrekturen durchgeführt.
Weitere Infos finden Sie hier:
http://www.grutzeck.de/images/stories/deu/files/updates/vip_sql_update_info.pdf

22.03.2011 09:57

Neues AG-VIP SQL Update 1.21.002.456

Das neueste AG-VIP SQL Update 1.21.002, Build 454 vom 22.11.2010 wurde freigegeben.

Highlights der neuen Version sind:

  • Neue Geodaten Stand 10/2010
  • Online-Hilfe auch bei Nutzung der AGVIP.EXE aus dem Netzwerk aufrufbar
  • Sound für AG-VIP SQL separat über Windows Systemeinstellungen regelbar
  • Auswertung von Historie-Mediatyp etc. möglich
  • Neuer Feldtyp IBAN
  • Aktivitätenfenster flexibler filterbar
  • Neuer Makrobefehl Macro.Clipboard
  • Neue Möglichkeit von Makrobibliotheken
  • Export Hilfsmittel ? Mehrfachmarkierung möglich
  • Einstufung eines Tickets vor Bearbeitung erlauben (# 821)
  • fällige, private Tickets erscheinen im freien Arbeiten im Aktivitätenfenster

Zudem wurde eine Reihe von kleineren Korrekturen durchgeführt.
Weitere Infos finden Sie hier:
http://www.grutzeck.de/images/stories/deu/files/updates/vip_sql_update_info.pdf

28.02.2011 16:18

Neues AG-VIP SQL Update 1.20.011.434

Das neueste AG-VIP SQL Update 1.20.011, Build 434 vom 10.06.2010 wurde freigegeben.

Highlights der neuen Version sind:

  • Neue BLZ-Daten für Deutschland (Stand 06/2010)
  • Neue Geodaten (Stand 06/2010)
  • Das Feld Kurzname wurde auf 40 Zeichen erweitert. Das Feld Nummer wurde auf 20 Stellen erweitert.
  • In komplexen Datenbankstrukturen war es oft nicht mehr möglich Kennzeichen zu löschen. Die Anzahl der Fremdschlüssel erreichte in manchen Fällen eine kritische Anzahl. Die Koplexität der relationalen Verbindungen wurde reduziert.
  • Administratives Löschen von Kennzeichen ist nun möglich. Inkl. Anzeige von Nutzungsinformationen.
  • Die Heirerchie kann nun auch ausgewertet werden.
  • Parken ist auch im freien Arbeiten möglich.
  • Makeln von Adressdatensätzen und Tickets zwischen Arbeitsstationen.
  • Neue Arbeitszeitstatistik.
  • Neues allgemeines Feld Ticketbeschreibung für den Workflow.
  • Webfrontend für Add-On Terminvereinbarung
  • Skriptnavigationsbefehle Script.GotoNext, Script.GotoPrevious, Script.Resume
  • Zahlreiche kleiner Fehler wurden behoben.

Weitere Infos finden Sie hier:
http://www.grutzeck.de/images/stories/deu/files/updates/vip_sql_update_info.pdf

07.09.2010 16:20

Neues AG-VIP SQL Update 1.20.005.401

Das neueste AG-VIP SQL Update 1.20.005, Build 401 vom 05.08.2009 wurde freigegeben.

Highlights der neuen Version sind:

  • Neue BLZ-Daten für Deutschland (Stand 06/2009)
  • Neue Geodaten (Stand 06/2009)
  • Softwareschutz optimiert
    Optional kann AG-VIP SQL durch den Einsatz eines USB-Dongles geschützt werden. Weiterhin wird geprüft,
    dass AG-VIP SQL nicht durch Viren oder externe schädliche Eingriffe manipuliert wurde.
  • Zahlreiche kleiner Fehler wurden behoben.

Weitere Infos finden Sie hier:
http://www.grutzeck.de/images/stories/deu/files/updates/vip_sql_update_info.pdf

07.09.2010 16:20

Neues AG-VIP SQL Update 1.20.002.388

Das neueste AG-VIP SQL Update 1.20.002, Build 388 vom 16.03.2008 wurde freigegeben.

Highlights der neuen Version sind:

  • neues Lizenzdateiformat
  • neue BLZ-Daten (Stand 03/2009)
  • neue Geodaten und internationale PLZ-Daten (Stand 03/2009)
  • aktiver Reiter wird durch fette Überschrift hervorgehoben
  • Optimierung für Windows Vista in der Oberflächendarstellung
  • Formulareditor: Das Eigenschaftsfenster und Fenster der Datenbankfelder können analog der Ausgabefenster im freien Arbeiten auch ein- und ausfliegen
  • Objektmodell AG-VIP SQL erweitert
  • neuer grafischer Projektdesigner
  • Webcontroll auch im Gesprächsleitfaden verfügbar
  • zahlreiche kleinere Bugs behoben

Weitere Infos finden Sie hier:
http://www.grutzeck.de/images/stories/deu/files/updates/vip_sql_update_info.pdf

07.09.2010 16:20

24.04.2009 Hinweis zu Hilfsmittel zur Adressvervollständigung

In dem folgenden Artikel Wie kann ich eine Adresse unter Zuhilfenahme eines Webdienstes vervollständigen oder korrigieren? wird beschrieben wie man mit der Hilfe eines Webzugriffs auf die Klicktel Homepage Adressen korrigieren kann.

Klicktel hat das Format dieser Auskunftsseiten so verändert, dass die letzten 3 Stellen der Telefonnummer nicht mehr als Text, sondern als Grafik übertragen werden.

Wir haben Ihnen eine aktualisierte Version des Hilfsmittels zur Verfügung gestellt, das Ihnen in den meisten Fällen dennoch ein korrektes Ergebnis liefern sollte.


Mehr Informationen unter: Wie kann ich eine Adresse unter Zuhilfenahme eines Webdienstes vervollständigen oder korrigieren?
24.04.2009 16:48

Es sind 362 FAQ-Einträge online.