PLZ-Ermittlung funktioniert nicht

Markus Grutzeck [Grutzeck Software GmbH]
18.08.2011 15:28
Problem: Einstellungen bei AG-VIP SQL Nutzung außerhalb Deutschlands.

Wer AG-VIP SQL nicht in Deutschland nutzt, muss einige Einstellungen beachten.

Die Vorbelegung des Datenbankfeldes Land ist in der Vorlage für neu angelegte Adresstabellen immer "DEU". Daher ist es erforderlich alle Felder vom Typ ?Land? entsprechend auf das gewünschte Land umzustellen.
Ansonsten wird beim Datenimport oder der Neuanlage eines Datensatzes immer Das "Land" mit DEU (= Deutschland) vorbelegt. Damit funktioniertendann aber die PLZ-Ermittlung oder die Telefon-Nr. Suche nicht.

Unter MENÜ, OPTIONEN lässt sich das "Land Postversand" sowie "Sprache Postversand" ändern. Dies hat nur Auswirkungen auf die Ausgabe des synthetischen Feldes "AdresseStraße" bzw. "AdressePostfach". d.h. bei der Ausgabe der Anschrift z.B. für Briefe.

Lösung:

Unter DATEI, ADMINISTRATION, ADRESSTABELLEN muss in allen Adresstabellen im Feld "Land" die Vorbelegung auf den entsprechenden Standort geändert werden. Ansonsten wird beim Datenimport oder der Neuanlage eines Datensatzes immer Das "Land" mit DEU (= Deutschland) vorbelegt. Damit funktioniert dann aber nicht die PLZ-Ermittlung oder die Telefon-Nr. Suche.

Tags: Anschrift, Ausland, Land, PLZ, PLZ-Ermittlung, Standardland, Telefon-Nr. Suche
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich