Funktion writeLog(msg, LogPath)

Ulrich Sticker [Grutzeck Software GmbH]
25.10.2011 17:07
Beschreibung:

Die Funktion writeLog(msg, LogPath) erzeugt einen Logdateieintrag mit der Nachricht in msg unter dem Pfad der in LogPath angegeben ist.

Die Funktion writeLog(msg, LogPath) kann über die Funktionsbibliothek Standard1 für eigene Makros verfügbar gemacht werden. Hierzu muss nur die Funktionsbibliothek Standard1 unter Makroincludes im Bereich Administration importiert werden. Über die Anweisung MacroInclude "Standard1" sind alle in dieser Funktionsbibliothek bereitgestellten Funktionen dann im eigenen Makrocode beliebig oft verwendbar.

Anwendungsbeispiel:
MacroInclude "Standard1"                                                
writeLog "Mein Logeintrag", getTempDir() & "\AGVIP_My.log"

Im Temporären Verzeichnis des Benutzers in die Datei AGVIP_My.log wird ein Eintrag erzeugt.

Der Logeintrag sieht wie folgt aus:

24.10.2011 15:59:46 (System: Computername / Benutzer: Benutzername / OS: Betriebssystemversion / AGVIP SQL-User: Ausführender AGVIP SQL-Benutzer Adresstabelle/Projekt: Aktuelle Adresstabelle/Projekt) - Mein Logeintrag

Einrichtung:

Laden Sie sich die aktuelle Funktionsbibliothek Standard1 herunter und installieren Sie diese.

Vorraussetzungen:

Es muss mindestens AGVIP SQL Version 1.21.002 oder höher installiert sein um die Anweisung Macroinclude verwenden zu können.

Tags: Fehlerbehandlung, Standard1
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich