Emailversand an einen Administrator für Hintergrundprozesse

Martin Richter [Grutzeck Software GmbH]
29.07.2015 10:10

Es ist möglich aus dem AGVIPJobScheduler Prozess Emails zu versenden.

Dadurch kann ein Administrator benachrichtigt werden, wenn Prozesse ausgeführt wurden oder Fehler mleden.

Damit dies aber möglich ist muss ein SMTP Zugriff verfügbar sein und die Anmeldedaten im JobScheduler eingerichtet werden.
Dazu ist eine Datei mit dem Namen AGVIPJobScheduler.ini notwendig. Diese Datei ist nach der Installation des Job-Schedulers noch nicht vorhanden und muss angelegt werden.

Eine Beispieldatei mit einigen Anmerkungen finden Sie hier (auch las Download):

 

[EMail]
; Allgemeine Infos
Host="mail.server.loc"
Port=465 Username="anybody@domain.de"
Password="theverysecretsecret"

; Empfänger Informationen
To="Admin <administrator@domain.de>"
; Absende Informationen
From="Job Scheduler <administrator@domain.de>"
ReplyTo="Admin Job Scheduler <admin@domain.de>"
;Die LoginMethod gibt an, wie Sie sich am SMTP-Server anmelden möchten. Folgende Möglichkeiten
; stehen Ihnen zur Auswahl:
; 0 = Keine Anmeldung, z.B. lokalem SMTP-Server
; 1 = Anmeldedaten werden verschlüsselt an den SMTP-Server übertragen (CramMD5Method),
; 2 = Anmeldedaten werden mit BASE64 versschlüsselt. Dies dient nur zum korrekten darstellen von Umlauten bzw.
; Sonderzeichen. Die eigentlichen Daten werden im Klartext übertragen (AuthLoginMethod), z.B. bei GMX, Freenet, ...
; 3 = Anmeldedaten werden im Klartext übertragen. Von dieser Methode ist abzuraten (LoginPlainMethod).
LoginMethod=0

; Der ConnectionType gibt an, ob die Datenübertragung per SSL verschlüsselt ist.
; 0 = Keine Verschlüsselung
; 1 = SSL Verschlüsselung (Port Anpassung für SSL berücksichtigen ! z.B. 465)
ConnectionType=1

Eine genaue Beschreibung aller Einstellungen und Werte finden Sie im aktuellen Makrto-Handbuch.

angehängte Dateien: AGVIPJobScheduler.ini

Tags: AGVIPJobScheduler, Email, Hintergrundprozesse, Jobs, JobScheduler
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich