Datenbank Update mit abweichendem Verbindungsdateien oder mehreren Datenbanken

Martin Richter
18.01.2008 15:32
Beschreibung: 

Alle AG-VIP SQL Programme nutzen standardmäßig die Datei AGVIP.AGDB. Wird also eines der Programme AGVIP.EXE, AGVIPDBUpdate.EXE aufgerufen, dann eine Verbindungsdatei mit dem Namen AGVIP.AGDB gesucht und verwendet. Ist diese Datei nicht vorhanden so erfolgt eine Fehlermeldung.

Tipp:

Hat man nun mehrere Verbindungsdateien oder auch mehrere unterschiedliche Datenbanken mit den entsprechenden Verbindungsdateien, dann kann es mühsam sein ein Datenbank Updatedurchzuführen. Denn dazu muss AGVIPDBUpdate.EXE mit dem jeweiligen Verbindungsdateinamen aufgerufen werden.
Hier kann ein kleiner Trick helfen.

Man öffnet den Explorer und zieht die markiert die Verbindungsdatei und zieht diese auf den Namen der EXE Datei AGVIPDBUpdate.EXE. Das Update-Programm startet und das Update wird für die gegebene Verbindungsdatei durchgeführt.

Gleiches funktioniert auch mit AGVIP.EXE. In diesem Fall wird AGVIP.EXE mit der entsprechenden Verbindungsdatei gestartet.

Tags: Datenbank
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich