Bei Verwendung der Tabellen STAT_Workflow, STAT_Communication oder STAT_Worktime kommt es zu einem Fehler im Report Designer

Martin Richter [Grutzeck Software GmbH]
08.05.2018 13:49

Beschreibung:

Im Record Designer wird ein Report unter der Verwendung einer der drei folgenden Tabellen erzeugt: STAT_Workflow, STAT_Communication oder STAT_Worktime.

Im Designer kommt es bei der Auswahl der Vorschau zu einem Fehler:

Während des Druckens ist ein allgemeiner Fehler aufgetreten.
Prüfen Sie die Projektdatei und die Datenquelle.

Wird DEBWIN4 ausgeführt und eine Debug Analyse des Reports durchgeführt, dann findet sich ein Fehler im Log und kurz vor dem Fehler folgender Eintrag:

Debwin4::CSV::V1;TypeCode;Timestamp;Level;Logger;Thread;Properties;Message
LL.DataProvider;6224;100:2=CMLL23?101:1=0; [00006224] CReportTableEnumerator::MoveNext DB-Error
LL.DataProvider;6224;100:2=CMLL23?101:1=0; Microsoft SQL Server Native Client 10.0: Ungültiger Objektname 'viewAS0118_Statistic_Workflow'. [42S02] =208
LL.DataProvider;6224;100:2=CMLL23?101:1=0; Table/Statement: viewAS0118_Statistic_Workflow

Problem:

Öffnet man das SQL Management Studio und untersucht die Liste der erzeugten Views in AG-VIP SQL, so findet man für die entsprechenden Tabellen Einträge der Views, die nicht mit dem Schema dbo angelegt wurden.

Ursache:

Das Problem tritt weiterhin nur auf wenn einige Benutzer keine SQL Authentifizierung zur Datenbank verwenden und diese Benutzer auch Datenbanken angelegt haben (Integrierte Sicherheit / SSPI).

Lösung:

Das Problem kann nur gelöst werden in dem alle betroffenen Views an den Schema Owner dbo übertragen werden.
Dies erfolgt am einfachsten mit einem SQL Skript, dass in der Anlage zu finden ist.

Das SQL Skript sucht alle betroffenen Views in der Datenbank und ändert den das Datenbank Schema für den View.
Alle ausgeführten SQL Statements werden im Ausgabefenster angezeigt.

angehängte Dateien: AlterSchemaForAllViews.sql

Tags: Fehlermeldung, Reporting, SQL, SSPI, STAT_Communication, STAT_Workflow, STAT_Worktime
Durchschnittliche Bewertung: 5 (1 Abstimmung)

Kommentieren nicht möglich