Wie verhindert mann, dass AG-VIP SQL beim Programmstart nach einem TAPI Treiber fragt?

Martin Richter [Grutzeck Software GmbH]
20.12.2019 07:52

Hintergrund:

Beim Programmstart fragt AG-VIP SQL immer nach einem TAPI-Treiber. Aber aus technischen Gründen oder weil es sich um einen Server handelt kann dieser nicht ausgewählt werden.

Lösung:

1. Am einfachsten ist es den manuellen Tapi-Treiber zu installieren.
Hier wird einfach InstallTSP als Administrator ausgeführt und anschließend über die Telefon- und Modemeinstellungen in der Systemsteuerung der Manuelle TSP von Grutzeck Software GmbH hinzugefügt.

2. Wenn grundsätzlich kein TAPI Treiber vorhanden ist, wählt man einen anderen Telefonieprovider wie VoIP oder die manuelle Anwahl in den Basis Einstellungen von AG-VIP SQL

3. Man wählt über den Befehlszeilen Schalter -phoneprovider:n ein anderes Telefonie Profil in dem man wie bei 2. einen anderen Porvider wählt.

 

Tags: Provider, TAPI, Telefonie, TSP
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich