Fehlermeldung: Der Makro-Debugger kann nicht gestartet werden! Ursache: Ungültige Klassenzeichenfolge

Martin Richter [Grutzeck Software GmbH]
31.07.2014 12:24
Beschreibung:

Beim Start von AG-VIP SQL erscheint nach dem Anmelden eine Fehlermeldung mit dem folgenden Text:

Der Makro-Debugger kann nicht gestartet werden!Ursache: Ungültige Klassenzeichenfolge

 

Ursache:

Der AG-VIP Makro Debugger wurde nicht korrekt im System registriert. Es wurde versäumt nach dem Update, wie beschrieben, SetupAGVIPClient.exe aufzurufen.

Diese Fehlermeldung weißt nur darauf hin, dass der Makro Debugger nicht vorhanden ist bzw. nicht registriert wurde und dass Debuggen somit nicht möglich ist. Die entsprechenden Schalter und Optionen bleiben ausgegraut.

Alle sonstigen Funktionen in AG-VIP SQL bleiben davon unberührt und funktionieren normal.

Lösung: 

Es gibt mehrere Vorgehensweisen zur Lösung: 

  • Sofern es sich um einen Rechner mit einer kompletten lokalen Installation handelt führen Sie die Installation nochmals durch
  • Sofern es sich um eine Arbeitsstation in einem Netzwerk handelt, führen Sie SetupAGVIPClient nochmals aus.  
  • Es ist immer möglich AGVIPMacroDebugger.exeneu zu registrieren. Dazu öffnen Sie ein Befehlszeilenfenster als Administrator und führen den Befehl AGVIPMacroDebugger.exe -register aus. 

Betrifft nur AG-VIP SQL Installation ab der Version 1.40.013

Tags: AGVIPMacroDebugger, Debugger, Makro, SetupAGVIPClient
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich