Hotkeys in AG-VIP SQL

Martin Richter [Grutzeck Software GmbH]
07.10.2021 09:49

Tipps, zur effektiven Bedienung von Programmen mit der Tastatur:

Ribbons über die Tastatur bedienen

Drücken Sie zuerst die Alt-Taste und lassen diese los, oder halten Sie diese fest und warten einen kurzen Moment.
Es erscheinen nun im Ribbon die Buchstabenkürzel für die Bedienung. Wenn Sie die Tastenkombination auswendig kennen, können Sie auch die weiteren Tasten drücken.

Anschließend tippen Sie die Buchstaben für den Befehl, den Sie auslösen wollen. Gibt es weitere Unterkategorien, klappt ein eigenes Menü  auf. Andernfalls wird der Befehl sofort ausgelöst. So als ob Sie den entsprechenden Schalter angeklickt hätten.

Sie können auch die Alt-Taste drücken und loslassen. Die Kürzel erscheinen dann sofort.

Haben Sie die falsche Kategorie geöffnet, drücken Sie einfach zweimal die Alt-Taste. Das erste Drücken der Alt-Taste bricht die Auswahl ab. Mit dem zweiten Drücken der Alt-Taste öffnen Sie die korrekte Kageorie im Ribbon.

Folgende Bedienungen sind gleichwertig.

Beispiel: Sie wollen in AG-VIP SQL einen Rückruf über das Ribbon mit einer eigenen Nummer auslösen. 

  • Der Tastenpfad (Buchstabenkürzel), ist T (Telefonmenü) Ü (Rückruf) T (Telefonnummer eingeben).
  • Sie Drücken die Alt-Taste  und dann die Buchstaben TÜT und lassen die Alt-Taste los.
  • Sie Drücken die Alt-Taste  und lassen sie los, dann drücken Sie die Buchstaben TÜT.

Technisch gesehen, können Sie die Alt-Taste an jeder beliebigen Stelle loslassen.

Wollen Sie die Bedienung des Ribbons abbrechen ohne eine Auswahl zu tätigen, drücken Sie erneut die Alt-Taste. Es ist nicht mögich die Tastaturbedienung des Ribbons mit der Esc-Taste abzubrechen.
Es ist auch möglich mit der Maus in ein beliebiges anderes Fenster zu klicken.

Menüs über die Tastatur bedienen

Normale Menüs können auch einfachst über die Tastatur bedient werden. Drücken Sie dazu die ALT-Taste und halten Sie diese fest.
In der ersten Menüzeile haben die einzelnen Menüpunkte Buchstaben mit Unterstrichen. Drücken Sie nun den entsprechenden Buchstaben und lassen die Alt-Taste los.
Das entsprechende Menü klappt auf.

Auch die entsprechenden Untermenüpunkte haben wieder Buchstaben, die unterstrichen sind. Sie können die Pfeiltasten wählen und den entsprechenden Menüpunkt auswählen, oder Drücken direkt einen der unterstrichenen Buchstaben. 
Der entsprechende Befehl wird ausgeführt, als ob Sie ihn mit der Maus angeklickt hätten.

Es ist auch möglich zu Beginn die Alt-Taste zu drücken und direkt loszulassen. Der erste Menüeintrag links wird markiert.
Sie können entweder die unterstrichenen Buchstaben eingeben oder verwenden wieder die Pfeiltasten.
Untermenüs werden durch die Pfeil-Rechts Taste oder den markierten Buchstaben geöffnet.

Wollen Sie die Bedienung des Menüs abbrechen ohne eine Auswahl zu tätigen, drücken Sie die Esc-Taste, oder erneut die Alt-Taste.
Es ist auch möglich mit der Maus in ein beliebiges anderes Fenster zu klicken.

Dialogen nutzen:

Die Tabfolge in Dialogen ist optimiert. Durch Drücken der Tab-Taste wird der Eingabe Fokus in das nächste Feld verschoben. Das kann auch ein Button sein. Ein selektierter (ausgewählter) Button kann durch Leertaste und die Eingabetaste ausgelöst werden.

Durch Drücken der Alt-Taste + Buchstabe kann auch hier direkt ein anderes Feld angesprungen werden.

Die Eingabetaste löst den aktuellen Default-Schalter aus. Das ist der Schalter, der einen fetten Rahmen hat. Im Allgemeinen ist das der OK Schalter.  Aber es kann auch ein anderer Schalter als Default ausgewählt werden.

Bei Ja/Nein Abfragen, die eine evtl. weitreichendere Konsequenz haben wird oft auch Nein, anstatt Ja als Default vorbelegt. Erscheint die Frage, kann man mit der Eingabetaste diesen Vorgang nicht bestätigen. Man muss mit den Cursortasten entweder die Ja-Taste auswählen oder über die Alt+Buchstabentaste , die entsprechende Antwort wählen.

Tastenkombinationen in Dialogen immer anzeigen:

In die Dialogen können Felder per Alt+Buchstabe oft gezielt angesprungen werden. Die normalen Windows Einstellungen zeigen aber diese Zugriffstasten erst an, wenn die Alt-Taste gedrückt wird. Man kann Windows so einstellen, dass diese Tastenkombinationen in allen Dialogen automatisch (also immer) angezeigt werden.

Windows 10:
Einstellungen -> Erleichterte Bedienung -> Tastatur -> Funktionsweise von Tastenkombinationen ändern -> Zugriffstasten unterstreichen, falls verfügbar.

Über die Registry:
HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Accessibility\Keyboard Preference -> Wert On auf 1 setzen (Typ REG_SZ)

Nutzen Sie Kontextmenüs

Kontextmenüs fassen oft für bestimmte Objekte gängige Operationen zusammen. Kontextmenüs öffnen Sie durch Klick auf das Objekt mit der rechten Maustaste, oder einfach über die Tastatur mit der Kontextmenütaste (rechts neben der Leertaste).
Das Kontextmenü lässt sich auch über die Tasten Umschalt+F10 öffnen.
Die Bedienung des Kontextmenüs erfolgt wieder direkt über entsprechende Tastenebfehle wie es oben für Menüs bereits beschrieben ist.

 

Allgemeine Hinweise

Es ist ergonomisch nicht effektiv, permanent zwischen der Maus und der tastatur zu wechseln.

Viele Nutzer wissen gar nicht, dass die meisten Programm komplett ohne Maus bedient werden können. Greifen Sie also nur zur Maus, wenn Sie länger mit der Maus arbeiten oder Verwaltungsaufgaben lösen wollen.

Während Sie Daten eingaben, vermeiden Sie am Besten den Griff zur Maus. Andere Felder und Masken lassen sich leicht über hier beschriebene Hotkeys anspringen und auswählen. Das ist effektiver und schneller als die Nutzung der Maus.

 

Auflistung der Hotkeys

Allgemeine Hotkeys in AG-VIP

F1 Zeige die Online Hilfe zu dem aktuellen Kontext
Umschalt+F1 Ermöglicht die Auswahl eines Objektes zu dem die Online Hilfe angezeigt werden soll
Alt+F4 Schließen des Programmmes
F5 Anzeige aktualsieren / Neu Laden
Kontextmenütaste
Umschalt+F10
Öffnet das Kontext Menü für das aktuelle Feld, den aktuellen Eintrag oder das aktuell markierte Objekt.
Strg+C
Strg+Einfg
Kopieren die aktuelle Auswahl oder den Feldinhalt in die Zwischenablage.
Strg+V
Umschalt-Einfg
Einfügen des Inhalts der Zwischenablage in das aktuelle Feld. Die aktuelle Selektion wird ersetzt.
Strg+X
Umschalt+Entf
Auschneiden der aktuelle Auswahl oder des Feldinhalt und kopieren in die Zwischenablage. Der Inhalt der aktuellen Markierung wird entfernt.
Strg+P Drucken
Alt+Strg+Umschalt+Druck Minidump erzeugen.

 

Hotkeys in AG-VIP SQL bei geöffneten Ansichten / Workflow

ESC Aktuelle Bearbeitung abbrechen (nicht speichern)
Bild-Unten Nächster Datensatz
Bild-Oben Vorhergehender Datensatz
Alt+Bild-Unten Öffnet eine Combobox, die Datumsauswahl oder einen Auswahldialog für Kennzeichen
F3 In den den Feldern Kurzname und Nummer wird eine Schnellsuche ausgelöst (Prefix Suche)
Beispiel: Müller F3 Sucht alle Datensätze die mit dem Begriff Müller anfangen.
In anderen Eingabefeldern wird die Auswahlliste angezeigt oder ein Textbaustein abgerufen.
Umschalt+F3 In den den Feldern Kurzname und Nummer wird eine Schnellsuche ausgelöst (Ähnlichkeitssuche)
Beispiel: Müller Umschalt+F3 Sucht alle Datensätze die den Begriff Müller enthalten.
F4 Suchdialog öffnen
Strg+F4 Aktuelle Bearbeitung beenden (Arbeitsbereich schließen)
Umschalt+F4 Dialog für globale Suche öffnen
Strg+Umschalt+F4 Auswertungsdialog öffnen
F5 Aktuellen Datensatz neu einlesen (aktuelle Änderungen werden verworfen)
F12 Aktuellen Datensatz speichern
Eingabetaste
Tab
Springe in das nächste Eingabefeld
Umschalt+Tab Springe in das vorhergehende Eingabefeld
Strg+F2 Setze den Fokus in die Kurzname/Nummern Leiste
Strg+Ziffer 1-9 und 0 Aktiviere Ansicht 1, 2, ... 10
Strg+Umschalt+B Kopiere Postfachadresse in die Zwischenablage
Strg+Umschalt+S Kopiere Straßenadresse in die Zwischenablage
Strg+N Neuen Datensatz anlegen
Alt+Strg+N Neuen Datensatz als untergeordnete Adresse der aktuellen Adresse anlegen

 

Hotkeys zum aktivieren bestimmte Fenster bei geöffneten Ansichten / Workflow

Strg+Umschalt+A Aktiviere das Aktivitätenfenster
Strg+Umschalt+C Aktiviere das CRM-Verknüpfungsfenster
Strg+Umschalt+H Aktiviere das Hierrachiefenster
Strg+Umschal+M Aktiviere das Monitorfenster
Strg+Umschal+N Aktiviere das Notizenfenster (Workflow)
Strg+Umschal+O Aktiviere das Ausgabefenster
Strg+Umschal+P Aktiviere das Projektstatistikfenster
Strg+Umschal+T Aktiviere die Telefonieleiste
Strg+Umschal+W Aktiviere das Arbeitsbereichsfenster
Strg+F2 Setze den Fokus in die Kurzname/Nummern Leiste
Strg+Tab
Strg+Bild-Unten
F6
Alt+Rechts
Nächste Ansicht
Strg+Umschalt+Tab
Strg+Bild-Oben
Umschalt+F6
Alt+Links
Vorhergehende Ansicht

 

Hotkeys zum aktivieren bestimmter Tabs in gedockten Fenstern

Strg+Tab
Strg+Bild-Unten
F6
Alt+Rechts
Nächstes Fenster in der Tab-Ansicht
Strg+Umschalt+Tab
Strg+Bild-Oben
Umschalt+F6
Alt+Links
Vorhergehendes Fenster in der Tab-Ansicht
Strg+Ziffer 1-9 und 0 Aktiviere Tab-Fenster 1, 2, ... 10

 

Hotkeys in Ausgabefenstern/Listenanzeigen für Datensätze
(siehe auch Hotkeys für Listen und Listen mit Mehrfachauswahl)

Eingabetaste Lädt den markierten Datensatz
Esc Blendet das Ausgabefenster aus bzw. fährt das gedockte Fenster ein
Strg+C Markierte Datensätze der Liste in die Zwischenablage kopieren
Strg+P Drucken
Strg+S Auswahl speichern

 

Hotkeys in Dialogen

Tab Springe in das nächste Eingabefeld
Umschalt+Tab Springe in das vorhergehende Eingabefeld
Eingabetaste Führe den Standard-Schalter/Aktion aus
(Dieser Schalter hat einen fetten Rand) 
Escape Abbruch des Dialoges/Vorganges ohne Ausführung/Änderung
Leertaste Ist ein Schalter aktiv wird dieser ausgeführt.
Ist eine Checkbox aktiv wird der Status gewechselt.
Pfeil-Hoch
Pfeil-Links
In einer Liste von Optionsfeldern wird die vorherige Option ausgewählt, oder das vorherige Feld angesprungen.
Pfeil-Runter
Pfeil-Rechts
In einer Liste von Optionsfeldern wird die nächste Option ausgewählt, oder das nächste Feld angesprungen.
Alt+Buchstabe Direkte Navigation zu dem Feld mit dem entsprechenden Buchstabenkürzel im Namen. 
Leertaste Aktivieren des Schalters, eines Radiobuttons oder iener Checkbox wenn diese Fokus haben.

 

Hotkeys in Dialogen mit mehreren Seiten (Listenauswahl rechts, oder Tableiste oben)
(siehe auch Hotkeys für Dialoge)

Strg+Tab
Strg+Bild-Unten
Aktiviere die nächste Dialogseite
Strg+Umschalt+Tab
Strg+Bild-Oben
Springe in die vorhergehende Dialogseite

 

Hotkeys in Eingabefeldern

Entf Löschen des Zeichens rechts vom Cursor, oder löscht den aktuellen markierten Text.
Rück-Taste Löschen des Zeichens links vom Cursor, oder löscht den aktuellen markierten Text.
Strg+Pfeil-Rechts Springt nach rechts zum nächsten Wortanfang oder bis zum Textende.
Strg+Pfeil-Links Springt nach links bis zum nächsten Wortanfang oder bis zum Textanfang.
Umschalt+Pfeil-Rechts Erweitert die Markierung um ein Zeichen nach rechts.
Umschalt+Pfeil-Links Erweitert die Markierung um ein Zeichen nach links.
Umschalt+Pos1 Erweitert die Markierung nach links bis zum Textanfang. 
Umschalt+Ende Erweitert die Markierung nach rechts bis zum Textende. 
Strg+Umschalt+Pfeil-Rechts Erweitert die Markierung um bis zum nächsten Wortanfang nach rechts oder bis zum Textende.
Strg+Umschalt+Pfeil-Links Erweitert die Markierung um bis zum nächsten Wortanfang nach links oder bis zum Textanfang.
Strg+A Markiert den gesamten Feldinhalt
Strg+Y Zuletzt rückgängig gemachte Aktion wiederholen.
Strg+Z Letzte Änderung Rückgängig machen
Umschalt+Mausklick Der Text von der bisherigen Cursorposition bis zu der Stelle an die man klickt markiert.
Doppelklick Markiert das Wort auf das geklickt wurde.

 

Hotkeys in Listen und Tabellen

F2 Aktuellen Eintrag bearbeiten (sofern Änderungen in der Zeile direkt erlaubt sind)
F5 Liste aktualisieren / Neu einlesen
(wird nur teilweise unterstützt wo es Sinn macht)
Einfg Neuen Eintrag erzeugen (sofern direktes Anlegen erlaubt ist)
Entf Löscht die aktuelle Zeile (sofern direktes Löschen erlaubt ist).
Strg+A Sofern eine Merhfachauswahl erlaubt ist werden alle Einträge markiert.
Leertaste Markiert die aktuelle Zeile
Pfeil-Unten Nächster Eintrag
Pfeil-Oben Vorhergehender Eintrag
Bild-Unten Eine Seite weiter blättern.
Bild-Oben Eine Seite nach oben blättern.
Pos1 Auf ersten Eintrag springen.
Ende Auf letzten Eintrag springen
Buchstabe oder Ziffer Selektiert den ersten Eintrag mit dem entsprechenden Buchstaben oder Ziffer in der Liste.
Tipp: Man kann auch ganze Begriffe eingeben. Der Eingabepuffer wird nach ca. 1sec wieder gelöscht.
ab schnell getippt amrkiert den Eintrag der mit ab beginnt.
ab langsam eingegeben markiert erst einen Eintrag der mit a beginnt, dann einen der mit b beginnt.

 

Hotkeys in Listen mit Mehrfachauswahl
(siehe auch Hotkeys für  Listen)

Strg+A Alle Einträge markieren
Strg+Leertaste Hebt die Markierung der aktuellen Zeile auf
Strg+Pfeil-Unten Fokus auf nächsten Eintrag verschieben ohne ihn zu markieren.
Strg+Pfeil-Oben Fokus auf vorhergehenden Eintrag verschieben ohne ihn zu markieren.
Umschalt+Pfeil-Unten Markierung um nächsten Eintrag erweitern
Umschalt+Pfeil-Oben Markierung um vorhergehenden Eintrag erweitern
Umschalt+Pos1 Markierung bis zum ersten Eintrag erweitern.
Umschalt+Ende Markierung bis zum letzten Eintrag erweitern.
Strg+Mausklick Aktuellen Eintrag markieren bzw. Markierung aufheben.
Umschalt+Mausklick Alle Einträge ab dem aktuellen Eintrag bis zu dem angeklickten Eintrag markieren.

 

Hotkeys in Baumanzeigen
(siehe auch Hotkeys in Listen und Listen mit Mehrfachauswahl)

Entf Löscht die aktuelle Zeile sofern direktes Löschen erlaubt ist.
Pfeil-Rechts Ist ein Knoten nicht geöffnet wird der Knoten aufgeklappt.
Ist der Knoten geöffnet wird der nächste Eintrag ausgewählt.
Pfeil-Links Ist der aktuelle Knoten geschlossen, wird der Elterndatensatz selektiert.
Ist der aktuelle Knoten geöffnet wird der aktuelle Knoten geschlossen.
Multiplikationstaste (Numpad) Der aktuelle Knoten inkl. aller Unterknoten wird komplett aufgeklappt.
Plustaste (Numpad) Der aktuelle Knoten wird aufgeklappt. Unterknoten werden nicht geöffnet.
Minustaste (Numpad) Der aktuelle Knoten wird geschlossen. Der Status der Unterknoten ändert sich nicht.
Strg+Multiplikationstaste (Numpad) Öffnet alle Knoten des gesamten Baumes inkl. aller Unterknoten.
Strg+Minustaste (Numpad) Schließt alle Knoten des gesamten Baumes inkl. aller Unterknoten
Leertaste Markiert die aktuelle Zeile
Strg+Leertaste Hebt die Markierung der aktuellen Zeile auf

 

Hotkeys für Kombinationsboxen/Kombinationsfelder
Tipp: Für fast alle Hotkeys muss die Kombinationsbox nicht geöffnet werden. D.h. die Auswahl von Einträgen kann auch direkt bei geschlossener Kombinationsbox über die Pfeiltasten oder eine Buchstabenkmbination erfolgen.

Alt+Pfeil-Unten Kombinatiopnsbox aufklappen
Pfeil-Unten Markiere nächsten Eintrag.
Pfeil-Oben Markiere vorhergehenden Eintrag.
Buchstabe oder Ziffer Selektiert den ersten Eintrag mit dem entsprechenden Buchstaben oder Ziffer in der Liste.
Tipp: Dazu muss die Kombinationsbox nicht geöffnet werden.

 

 Hotkeys in der Datumsauswahl

Escape Beenndet die Datumsauswahl. 
Pfeil-Rechts Nächster Tag.
Pfeil-Links Vorhergehender Tag.
Pfeil-Unten Nächste Woche.
Pfeil-Oben Vorhergehende Woche.
Bild-Unten Nächster Monat
Bild-Oben Vorhergehender Monat.
Strg+Bild-Unten Nächstes Jahr.
Strg+Bild-Oben Vorhergehendes Jahr.

 

Interaktion mit anderen Programmen / Windows

Windows-Taste Öffnet das Startmenü
Alt+Tab Wechselt zwischen Programmen.
Alt-Tab festhalten - öffnet die Auswahl der aktuellen Programme
Alt-Tab und loslassen - wechselt zum zuvor aktiven Programm
Alt-Tab kann mehrfach hinmtereinander gedrückt werden, bevor die Alt-Taste losgelassen wird.
Strg+Bild-Oben Vorhergehendes Jahr.

 

Tags: Hotkeys, Tastatur
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich