Nutzung des Edge/Chrome Browser Controls in AG-VIP SQL

Martin Richter [Grutzeck Software GmbH]
16.11.2020 10:46

Hintergrund:

Seit der Version 2.02.002 ist es möglich auch Browser-Controls zu erzeugen, die auf Edge (Chrominum) bassieren.

Bisher wurde für Browser Controls in AG-VIP SQL immer nur der Internet Explorer 11 verwendet. Dieser wird aber kaum noch weiterentwickelt und viele Webseiten unterstützen diesen Browser nicht mehr.

Um den Edge Browser anstatt des Internet Explorer zu nutzen wurde eine Option geschaffen, sie es ermöglicht wie bisher Browser Controls vom Typ Internet Explorer als auch vom Typ Edge zu erzeugen.

Vorgehensweise:

Bei den Eigenschaften des Browsercontrols finden Sie eine zusätzliche Eigenschaft Browsertyp.

Wird ein Browser Control erzeugt steht der Standard immer auf Internet Explorer. Auch bestehende Ansichten, die ein Browser Control benutzen verwenden immer den Modus Internet Explorer. Soll also der neue Brwosrtyp verwendet werden müssen die Ansichten geändert werden.

Vorausetzungen:

Damit das Egde Control verwendet werden kann muss auf jedem Rechner auch die Edge WebView 2 Runtime installiert werden.
Die Instalation dieser Runtime durch AG-VIP SQL erfolgt nur, wenn nicht schon eine Version der Runtime installiert wurde.

Die Installation der Runtime erfolgt automatisch bei der Installation über unseren All-In-One Installer oder wenn ein Update über unsere VIP_SQL_abbccc.EXE ausgeführt wird. Die Installation erfolgt auch wenn SetupAGVIPClient.exe ausgeführt wird und noch keine Runtime bisher installiert war.

Wenn die WebView 2 Runtime nicht installiert ist, erscheint eine Fehlermeldung, wenn ein Edge Browser Control erzeugt werden soll.

Das Edge-Browser-Steuerelement konnte nicht erstellt werden!
Bitte wenden Sie sich an Ihren Administrator und installieren Sie die Edge WebView2-Laufzeitumgebung!

Die Runtime, die zum Zeitpunkt des AG-VIP SQL Builds aktuell war, findet sich im Programmverzeichnis unter dem Namen AGVIPWV2Runtime.exe. Diese Datei kann wie die Original Datei von der Microsoft-Webseite auch automatisch installiert werden.
Hinweise finden Sie dazu auf den entsprechenden Microsoft Seiten.

Vor- und Nachteile des Edge (Chromium) Controls:

  • + Das Egde Control ist mit allen modernen Webseiten kompatibel.
  • + Das Edge Control läuft als eigenständiger Prozess in einer Sandbox und ist sehr sicher.
  • - Das Edge Control läuft als eigenständiger Prozess und verbraucht damit extrem viel mehr Systemresourcen als ein eingebettetes IE Control. 
  • - Das Egde Control verfügt über keine COM Schnittstelle und kann nicht extern über Makros gesteuert werden (Zurück, Vorwärts, Neu laden etc.)
  • - Das Egde Control verfügt über kein DOM Interface (Document Object Model) und der Inhalte der Webseite kann nicht über COM einfach analysiert werden. Zugriff ist nur über den kompletten Webseiten Text möglich.

Vor- und Nachteile des Internet Explorer Controls:

  • + Programmierbar über COM und Makros. kompletter Zugriff auf alle internen Interfaces inklusive des DOM (Document Object Model)
  • Im Vergleich zum Edge sehr geringer Speicher- und Ressourcen Verbrauch.
  • Nicht mehr kompatibel zu vielen Webseiten.

Wann sollten Sie das Edge Control verwenden?

  • Immer wenn Sie auf extern Seiten wir Linked-In, Xing oder ähnliches zugreifen wollen, die nur die neueren Browser unterstützen.

Wann sollten Sie das Internet Explorer Control verwenden?

  • Wenn sie einfache HTML Seiten anzeigen, die evtl. auch durch Makros selbst erzeugt wurden.
  • Wenn Sie Zugriff auf das DOM (Document Object Model) benötigen.
  • Wenn Sie sehr viele HTML Controls in AG-VIP SQL nutzen.

Wann sollten Sie das Edge Control nicht verwenden?

  • Wenn Sie nur interne Webseiten anzeigen, die in Ihrer Firma gehostet werden und IE 11 kompatibel sind.
  • Wenn Sie einfache Informationen selbst als HTML Stream erzeugen und das HTML Control als einfaches Control zur formatierten Ausgabe benutzen.
  • Wenn Sie die Kontrolle über den Inhalt der Webseite benötigen. Also auf Auswahlen (Radio-Boxen) und Controls auf der Webseite zugreifen müssen. Also in allen Fällen wo für eine Ansicht eine erweiterte Programmierung der HTML Seite vorgenommen wurde.

 

Tags: Edge, Internet Explorer, InternetExplorer
Durchschnittliche Bewertung: 0 (0 Abstimmungen)

Kommentieren nicht möglich