Einzelne Bestandteile von AG-Top wurden zerstört.

Peter Brandt [Grutzeck Software GmbH]
02.09.2016 11:27

Lösung:
Zunächst müssen alle Dateien mit AGDBFIX überprüft werden.
Die verschiedenen Dateien und Ihre Aufgaben sind im Einzelnen:

*AGTOP.af: enthält den Namen und Pfad aller Adressdateien, mit denen Termine verknüpft sind    
*AGTOP.ai: Index aller Adressen, mit denen Termine verknüpft sind   
AGTOP.cd: Konstante Daten   
AGTOP.ci: Terminketten Index   
AGTOP.ct: Konstante Texte   
*AGTOP.d: Termindatei   
*AGTOP.dt: Terminartensdatei   
AGTOP.f: Feiertagsdatei (keine Btrieve Datei, irreparabel!!)    
AGTOP.id: Terminindex    
AGTOP.ob: Benutzerdatei

Dabei gilt es zu beachten, dass immer ALLE Dateien reorganisiert werden müssen.
Die mit Sternchen gekennzeichneten Dateien können nicht automatisch wiederhergestellt werden, wohingegen die anderen durch eine interne Indexreorganisation wieder lauffähig gemacht werden können.
AGTOP.d ist hierbei die wichtigste Datei, da alle Daten nach der AGTOP.d wieder erstellt werden.

 

Tags: AGDBFix, AGTOP, DBFIX, FIX, TOP
Durchschnittliche Bewertung: 4 (1 Abstimmung)

Kommentieren nicht möglich