Grutzeck-Software: Knowledgebase News

Neues AG-VIP SQL Update 1.44.003.710

AG-VIP SQL

  • Wenn ein Historiendatensatz mehreren Benutzern zugeordnet wurde konnte er nicht mehr bearbeitet werden (#2555)
  • Auch Kennzeichenkategorien erhalten einen Textfilter (#2557)
  • Bestimmte Statistiken im Projektmonitor wurden nicht aktualisiert (#2559)
  • Beim Export einer CRM-Tabelle werden wvtl. falsche Felder angeboten (#2560)
  • Neue Klassifizierung von Workflowstufen nach Brutto / Netto / Winner. Entsprechend auch neue Auswertungen Brutto/Winner, und Netto/Winner (#2562)
  • GlobalData Felder sind nun auch in RTF Feldern zugänglich. Dazu ist der Prefix GlobalData. zu verwenden. (#2568)
  • Für Deutsche IBANs wird die BIC automatisch ermittelt (#2573)
  • Ergänzung der franzuösichen Übersetzung (#2577)
  • CRM Historieneinträge, die keiner Adresse zugeordnet sind werden unter umständen gelöscht (#2580)
  • Wenn der Filter für "Alle Benutzer" gesetzt wird, werden CRM Wiedervorlagen doppelt angezeigt. (#2581)
  • Die Rechtschreibprüfung erkennt nun auch Email-Adressen. (#2582)
  • In der Hierarchie kan es zu einem Absturz kommen, wenn eine Adresse aus einer oberen Position weiter unten in der Hierrachie eingefügt wird (#2588)
  • Im Arbeitsbereich kam es immer wieder (nicht reproduzierbar) zu einer falschen Anzeige. Das Arbeitsbereichfenster wurde dabei mehrfach mit verstümmeltem Inhalt angezeigt. (#2590)
  • Unter bestimmten Umständen kommt eine andere Anwednung beim Wechsel einer Tabelle in den Vordergrund (#2591)
  • Integration neuer Geodaten Stand 09.2016 (#2596)

AG-VIP SQL Workflow

  • Für sogenannte Zählstufen ist es nun möglich die Wiedervorlage Priorität zu erhalten (#2570)
  • Alle Projektauswertungen erhalten einen Tooltip für die Überschriftszeile (#2585)
  • Der Overdialer erhält eine eigene Projektvorwahl (#2586)

Markros

  •  In Makros wurden gelöschte EInträge aus Zusatztabellen und Historiendatensätzen nicht übersprungen. (#2569)
  • Über das Addin  AGGenderCheck.dll ist es möglich anhand eines Vornamens und eines Länderkürzels das vermutliche Geschlecht zu ermitteln. (#2571)

 

Letzte Änderung: 31.01.2017 10:44
Verfasser: Martin Richter [Grutzeck Software GmbH]

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.