Grutzeck-Software: Knowledgebase News

Neues AG-VIP SQL Update 1.44.000.686

AG-VIP SQL

  • Kompletter Umbau und Redesign des Telefonie Subsystems (#2429)
  • Neuer "Manueller Telefonie Provider", der auch ohne TAPI auskommt (#2430)
  • Integration der IceLib (Interactive Intelligence I3) (#2438)
  • Integration der Elsbeth Schnittstellen 5.4 und 6.2 für das Frontend
  • Integration der Elsbeth Schnittstelle 5.für das Backend (#2463)
  • AGSendMailSMTP Addin wurde komplett umgebaut. Es werden nun Exceptions geworfen anstatt das Fehlermeldungen angezeigt werden (#2443) (#2444)
  • Französische Übersetzung ergänzt und überarbeitet (#2445)
  • Es ist nun möglich über ein Programmzeilenargument eine separate AGVIP.INI Datei anzugeben (#2452)
  • Je Arbeitsplatz kann nun eine feste Rufnmmer angegeben werdemn, dioe automatisch bei Verwenden der R-Taste berücksichtigt wird. Das ist nur möglich wenn lokale Telefonieeinstellungen je Arbeitsplatz verwendet werden.(#2453)
  • Neue PLZ Daten Stand 03.03.2016 (#2457)
  • Neue Bankdaten Stand: 07.03.2016 (#2459)
  • Wenn man über die Benutzerzuordnung eine Bearbeitungsstufe einem Benutzer zuordnet, kann es unter Umständen zu einem Systemabsturz kommen (#2464)

AG-VIP Hintergrundprozesse

  • Wenn ein Ticket eine Bearbeitungsbeschränkung für Wochentage oder eine Zeiteinschränkungen hat, dann wird es nicht im JobAgent bearbeitet, wenn jeder Datensatz alleine bearbeitet werden soll (#2442)
  • Bei der Verwaltung von Hintergrundprozessen werdennun auch die IDs der Prozese angezeigt. Das erleichtert eine Analyse der Logs (#2446)
  • Wenn sehr viele Jobs zum gleichzeitigen Lauf definiert werden kann es zu einem undefinierten Verhalten aufgrund mangelnder Ressourcen kommen.
    Dafür wurden nun Begrenzeungen eingebaut, für die maximale Anzahl der laufenden Prozesse. Gleichfalls werden die Prozesse jetzt etwas zeitversetzt gestartet. (#2447)
Letzte Änderung: 23.03.2016 13:21
Verfasser: Martin Richter [Grutzeck Software GmbH]

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.