Grutzeck-Software: Knowledgebase News

Neues AG-VIP SQL Update 1.50.005.758

AG-VIP SQL

  • Auch für die Schweiz und Österreich werden Geodaten Hausnummern genau angeboten. Die Abdeckung ist jedoch nicht vollständig (task2924)
  • Unter bestimmten Umständen funktioniert die Entfernungsermittlung in der Terminierung nicht (#2912)
  • Ortsteile die mit dem Ortsnamen identisch sind sollten nicht ergänzt werden (#2913)
  • Die Hierarchie kann nun auch in Bearbeitungsstufen angezeigt werden (#2914)
  • Neue Globale administrative Suchfunktion um die Verwendung von Feldern in Ansichten oder Makros zu finden, es werden alle Objekte, Felder, Ansichten, Makros und Bearbeitungsstufen durchsucht  (#2917)
  • Kurze Ortsnamen wurden unter umständen nicht gefunden, oder die Namenssuche wurde bei Orten oder Straßen mit Umlauten vorzeitig beendet (#2922)
  • Wenn man über Hotkeys ein Fenster auswählt, kann man mit dem Hotkey ein bestehendes Fenster nicht ausblenden (#2929)
  • Wird ein Datensatz kopiert, dan bleibt von dem bestehenden Datensatz, der Inhalt von Zusatztabellen in der Ansicht stehen, wird aber nicht gespeichert (#2930)
  • Wenn man Kennzeichen gelöscht, dann wurden dieses der Datenbank entfernt und erschienen aber im Dialog evtl. erneut (#2933)
  • Textbausteine (F3-Taste) sind in Zusatztabellen Feldern für Texte nun auch möglich (#2937)
  • Anpassung diverser Dialoge an größere Monitore (#2938)
  • Bei der Feldauswahl in Makros ist auch die Verwednung anderer DB-Kontexte möglich (#2939)
  • Verbesserte und modernere Darstellung von Eigenschaftsdialogen (#2945)
  • Postleitzahlen auf Hausnummerngrenzen wurden evtl. falsch ermittelt (#2946)
  • Ortsnetzbereichsgrenzen der Bundesnetzargentur werden nun für die Vorwahlermittlung berücksichtigt (#2947)
  • Update auf Wibu Codemeter 6.50b inkl. neuer AGVIPLaDM Module  (#2950)
  • Filter für Feldauswahl in Ansichten (#2951)
  • Neue AGVIPCDO.DLL wegen Problemen mit Sicherheitsupdate von Office 2013 und 2016 (#2954)
  • Argumente in Query Methoden konnten kein einfaches Hochkomma enthalten. Es wurde ein angeblicher Syntaxfehler ausgewiesen (#2962)

Workflow / Skripte

  • Die Ausführung von OnKillFocus Makros erfolgte auch noch, nachdem das Automatisierungsmodel bereits deaktiviert wurde. Das konnte zu eigentümlichen Makro Fehlern führen.  (#2960)

XRM

  • Im CRM Modus und wenn Menüs verwendet wird das Anwahl Menü nicht korrekt angezeigt (#2907)

Hintergrundprozesse

  • Wenn der JobScheduler Dienst neu gestartet wird, dann wird die nächste Ausführung für Jobs immer neu berechnet, d.h. Dienste dadurch verschoben sich Dienststartzeiten mit langem Zyklus (#2910)

Reporting

  • Im Reporting ist es nicht möglich einen Word Export zu starten, es fehlte eine Komponente in der Installation (#2911)
  • Wenn ein Report Export über einen Makro ausgelöst wird und ein falscher Pfad angegeben wird, dann wird eine Meldung angezeigt, der Makro läuft danach jedoch ohne Fehler wieter (#2915)
  • Es war nicht möglich einen XLSX Export zu einem Report erzeugen (#2919)
  • Werden Berichtsparameter in einem Report verwendet werden und direkt ein Ausdruck oder ein Export erzeugt wird, so bleiben diese evtl. unberücksichtigt (#2923)
  • Ein eigenständiger Report für eine Historie wird evtl. nicht angezeigt (#2948)

Makros

  • FindZipCodesByRadius liefert seit der Umstellung auf das neue Geokoordinatensystem einen Array, der bis auf das erste Element leer ist (#2916)
  • Application.DLUx und Application.DLUy für Automatisierung verfügbar (#2935)
  • Neuer Typ agInputBoxFilename für InputBoxControl (#2936)
  • Neue Aufzählung für Application.Countries und GeoData.Countries (#2941)
  • Neue Funktionen Application.StartTimer, Application.StopTimer, Application.LapTime für die einfache Zeitmessung (#2953)
  • Neues Caching Model für Makros. Es erlaubt ein weitaus schnelleres Lesen vieler Datensätze. (#2957)
  • Neue Funktion für ein Skript-Makro. Mit Script.CurrentLabel kann das Label der aktuellen Seite abgefragt werden. (#2958)

WCF-Dienst

  • Der Webservice behandelt bestehende Session bei einem LoginAsUser falsch (#2925)
  • Verbesserung des Loggings (#2926)
  • Es ist nun eingeschränkt möglich, mehrere WCF Service Instanzen auf einem IIS Server zu installieren. (#2927)
  • Sicherheitserweiterung des WCF Dienstes gegen Brute Force Attacken (#2928)
  • Verbessertes Logging für WCF Dienst (#2942)
Letzte Änderung: 10.10.2017 12:50
Verfasser: Martin Richter [Grutzeck Software GmbH]

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.