Grutzeck-Software: Knowledgebase News

Neues AG-VIP SQL Update 2.04.001.958 - 02.12.2021

Diese Version unterstützt für alle Programmkomponenten nur noch Betriebssysteme von Windows 8.1 oder Windows Server 2012 R2 oder höher.

Wichtige Änderungen und Verbesserungen sind fett hervorgehoben.

AG-VIP SQL

  • Automatisches Caching für Ansichten erlaubt bis zu sechsmal schnelleren Kontextwechsel. (#4367)
  • Wartungsmodus für Adressentabellen (siehe auch folgender KB-Artikel) (#4399- #4410)
  • AG-VIP SQL unterstützt nun eine Adressentabellen übergreifende Aktivitätenfenster. Dieses Verhalten kann in den globalen Einstellung eingeschaltet werden. (#4317, #4318)
  • Aktivitäten/Wiedervorlagen/Tickets mit Alarm werden nun auch im Windows-Info Center angezeigt und lassen sich von dort aktivieren. (#4351)
  • Auch im Workflow Modus ist nun der Zugriff auf das Aktivitätenfenster erlaubt (#4368)
  • Werden Aktivitäten im Windows-Info Center angezeigt wird das Soundhandling von AG-VIP SQL ausgeschaltet (#4369)
  • Neues Recht für Administratoren oder Systemverwalter, das auf neue Lizenzdateien oder Updates hinweist. Dieses Recht muss in bestehenden Installation extra gesetzt werden. (#4297)
  • Das Telefonnummernformat in den globalen Einstellungen konnte editiert werden, hier sollte nur eine Auswahl möglich sein. (#4298)
  • Einstellungen in der AGVIP.INI, für die Registry und für die Befehlszeile um die Nutzung des Windows-Info Center abzuschalten. (#4357)
  • Integration neuer Geodaten Stand 09/2021 (#4338)
  • Nur noch Windows Versionen ab Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 werden unterstützt. (#4370, #4375)
  • Update auf UI Bibliothek 32.10 (#4378, #4430)
  • Möglicher sehr seltener Crash in AG-VIP SQL wenn die Rechte eines Benutzers im Hintergrund aktualisiert werden. (#4379)
  • Bei einem Crash zeigt AG-VIP SQL nun selbst bei einem Crash eine Nachricht mit dem Namen des Speicher Dumps an. Seit Windows 10 schließen Anwendungen einfach, wenn sie abstürzen. (#4390)
  • Es war möglich das AG-VIP SQL beim Anzeigen eines Objekt-gesperrt-Dialoges abstürzt, wenn das Objekt sofort wieder freigegeben wurde. (#4393)
  • Neue Bankdaten, Stand: 24.11.2021 (#4440)

Lizenzmanager

  • Der Lizenzmanager fragt den Benutzer beim Start ob sofort nach einer neuen Lizenz im Internet gesucht werden soll. (#4299)
  • Drag&Drop aus dem Explorer funktionierte nicht für den Lizenz-Mananger. (#4303)

Ansichten/Skripte

  • Neue Eigenschaft für Historienfenster, das absteigende (Neueste Einträge oben) und aufsteigende Sortierung (Standard: Neueste Einträge unten) erlaubt. (#4296)
  • Das Checkbox-Control berücksichtigte die Eigenschaft "Schalter-Rechts" nicht. (#4353)
  • Beim Makro beim Verlassen, die eine Messagebox verwenden, konnte es in Datumsfeldern zu unerwünschten Effekten kommen. (#4434)

Telefonie

  • Die Protokollierung in den Logs war nicht vollständig, wenn die R-Taste oder das Telefonbuch geöffnet wurden. (#4315, Hotfix für Version 2.03.003)

Workflow

  • Eine Bearbeitungsstufe konnte nicht gespeichert werden, wenn eine Start- und/oder Endzeit angegeben wurde. (#4293)
  • Neue Option "Bei privaten Wiedervorlagen anderer Stufen eine Auswahl aus einer Liste erlauben". Dieses Verhalten war seit der Version 2.03.003 nicht parametrisierbar. (#4312)
  • Beim Copy&Paste, Export/Import und Drag&Drop von Bearbeitungsstufen kann es passieren, dass Reaktionen umbenannt werden. (#4324, Hotfix für Version 2.03.003)
  • Werden Tickets über die maximale Verweildauer gelöscht, dann wurde die Papierkorbfunktion bisher nicht benutzt. (#4337)
  • Wird eine Ziel-Bearbeitungsstufe gelöscht, die für die Telefonie benötigt wird (Besetzt, x-Mal- nicht erreicht), dann wird die Bearbeitungsstufe nicht ungültig. Man konnte weiter Tickets bearbeiten. (#4343)
  • Wenn man sich als Admin anmeldet und eine Bearbeitungsstufe so eingestellt ist, dass Datensatzbenutzerrechte nicht ignoriert werden, dann werden im Arbeitsbereich keine Zahlen über die Tickets in den Stufen angezeigt. (#4348)
  • Der Name einer gelöschten Reaktion lässt sich erst nach dem Speichern der Stufe neu verwenden. (#4387)
  • Konnten keine Ansichten im Workflow geöffnet werden erschiewn eine Fehlermeldung, aber der Workflow wurde nicht beendet. (#4418)

Reports

  • Unter bestimmten Umständen konnte der Verwaltungsdialog für Reports AG-VIP SQL zum Absturz bringen. (#4304)
  • Beim Kopieren oder Importieren von Reports aus anderen Adressentabellen wurde seit der Version 2.03.001 kein Dialog mehr angezeigt um die Tabellennamen neu zuzuordnen. (#4446)

Hintergrundprozesse/Makros

  • Wird ein Hintergrundprozess kopiert per Copy&Paste kopiert, dann wird die Anwahl der erlaubten Wiederholungen nicht mit kopiert. (#4295)
  • Das Historien-Control hat eine programmierbare Filterfunktion erhalten. (#4340, #4421)
  • Wird in einem Hintergrundprozess eine For/Next Schleife über alle Einträge ausgeführt und wird ein Datensatz durch einen anderen Prozess gelöscht kann es zu einem unerwarteten Makrofehler kommen. (#4345)
  • Neue Eigenschaften ProjectState.CallingNumber und den ProjectState.DialPrefix (#4380)
  • Das History.File Objekt war bei einem Workflow EIntrag schreibgeschützt, darf aber auch in der UI geändert werden. (#4394)
  • AddressSet.IsActive wurde hinmzugefügt um den Wartungsmdous in einem Makro abfragen zu können. (#4423)
  • Neue Eigenschaft MacroContext .ScriptMode verfügbar (#4431)
  • AddressSet.Load funktionierte nicht mit einer UID (#4435)
  • Das Makro Debugging wurde bei der Installation auf Clients verbessert. Die Anzeige für die Variablen funktioniert nun immer. (#4433)

Outlook-Addin

  • Man konnte unter bestimmten Umständen im Einstellungsdialog die Pfade der Ablage nicht abspeichern. (#4305)
  • Wenn man das Outlook Addin in einem 64bit Outlook ausführt kommt die Fehlermeldung: "AG-VIP SQL wird nicht gefunden. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie AG-VIP SQL schon installiert haben!" (#4335)
  • Ein neues Property  AGResendEmail kann verhindern das eine Email aus der Ablage erneut versendet werden kann. (#4389)
  • Unter bestimmten Umständen konnte der Pfad zu einer AGVIP.INI Datei nicht geändert werden. (#4391)
  • Das Outlook Addin konnte Adressen zu einem Termin nicht anzeigen (#4435)

Datenbankassistent

  • Beim Anlegen einer Datenbank kann ein SQL-Benutzer für den Zugriff angelegt werden, ist aber keine SQL-Authentifizierung erlaubt, wird die DB zwar angelegt ist aber für den Demo-Betrieb defekt. (#4366)

Setup

  • Wurde AG-VIP SQL auf einem Server über die eigene Freigabe registriert (Mapping auf den gleichen Server), dann wurde die Installation verweigert. (#4290)
  • Das Setup fragt bei einem notwendigen DB-Update bereits beim Start nach dem Namen und Kennwort des Administrator-Benutzers, diese werden dann an das DB-Update Programm übergeben. (#4302)
  • Bei der Deinstallation durch SetupAGVIPClient kann es zu Fehlermeldungen kommen, dass die AG*.EXE Dateien nicht gefunden werden. Die Deinstallation ist dann unvollständig. Manche Module bleiben registriert. (#4316)
  • Nach einer Fehlermeldung im Setup war es möglich diese Meldung zu ignorieren und das Setup weiter zu bedienen. (#4350)
  • Die Östereichischen Sprachdateien hatten einen falschen Dateinamen und wurden nicht gefunden (#4392)

Overdial-Dienst

  • Bisher konnte der Overdial Server nur innerhalb einer Domäne benutzt werden. Das wurde geändert und erlaubt nun auch Heimarbeitsplätzen den Zugriff. (#4397)
  • Die Statistiken des Overdialers bleiben nun je Stufe 24h erhalten. Bisher gingen die Statsitiken verloren, wenn der letzte Agent eine Stufe beendet hat. (#4398)

WCF-Dienst

  • CRM-Verknüpfungen wuden auch für gelöschte Einträge zurückgegeben. (#4306)
  • Beim Erzeugen von Tickets hat man keinen Zugriff auf den Nächsten-Anwender und auf die Wiedervorlagepriorität (#4367)
Letzte Änderung: 02.12.2021 08:55
Verfasser: Martin Richter [Grutzeck Software GmbH]

Kommentieren nicht möglich

Chuck Norris has counted to infinity. Twice.